August 2021

GOTTESDIENSTE – Predigtreihe im Sommer: Siehe Gemeindespektrum

Sonntag, 01. August – Predigtreihe: „Adam & Eva- der Prototyp und sein Update“

Bernstadt, 10.00 Uhr Begegnungs-Gottesdienst (J. Hahn), anschl. Kirchenkaffee

Sonntag, 08. August – Predigtreihe: „Josef & Potiphars Frau- Keuschheit trifft Begierde“

Sohland, 10.00 Uhr Begegnungs-Gottesdienst (J. Hahn), anschl. Kirchenkaffee

Samstag, 14. August

Bernstadt, 13.30 Uhr Einsegnung zur Silbernen Hochzeit Ehepaar D. & A. Steinert

Sonntag, 15. August – Predigtreihe: „David & Bathseba- abgründige Liebe“

Dittersbach., 10.00 Uhr Begegnungs-Gottesdienst mit Taufe von Elias Posselt, Jubelkonfirmation Jahrgang 1971 (J. Hahn), anschl. Kirchenkaffee

Samstag, 21. August

Kemnitz, 13.00 Uhr  Trauung von Johanna Tasche und Philipp Sachse

Sonntag, 22. August – Predigtreihe: „David, Jonathan & Michal: Sich trauen- oder (k)eine Dreiecksbeziehung“

Kemnitz, 10.00 Uhr Begegnungs-Gottesdienst (Th. Markert), anschl. Kirchenkaffee

Mittwoch, 25. August

Sohland a.R., 19.00 Uhr Bläsergottesdienst (D.Markert)

Sonntag, 29. August – Predigtreihe: „Priscilla & Aquila- gemeinsam im Glauben unterwegs“

Schönau-B., 10.00 Uhr Begegnungs-Gottesdienst (D. Markert), anschl. Kirchenkaffee

GEMEINDEKREISE

Frauenkreis Bernstadt: Dienstag, 10. August, 14 Uhr Pfarrhaus Bernstadt (J. Hahn)

Frauenkreis Schönau: Mittwoch, 11. August, 14 Uhr Gemeindehaus (J. Hahn)

Männerkreis: Mittwoch, 11. August, 19:30 Uhr in Schönau.

GEMEINDESPEKTRUM

Predigtreihe im Sommer: Miteinander Kirschen essen- Liebesgeschichten der Bibel

Adam und Eva sind als biblisches Paar ja noch bekannt. Aber wie sieht es z.B. aus mit David und Michal? Wir laden ein, in fünf Gottesdiensten fünf berühmte oder weniger berühmte (Liebes)Paare der Bibel kennenzulernen. Was steckt in und hinter den Geschichten? Wie sieht es aus mit Liebesfreud und Liebesleid oder sogar mit den „unerlaubten“ Spielarten der Liebe in der Bibel? Kommt mit dazu und seid gespannt! Wir feiern diese Gottesdienste auch als Möglichkeit, sich mal „zwischen den Dörfern“ zu begegnen, wiederzusehen, auszutauschen. Dazu bieten wir nach jedem Gottesdienst einen Kirchenkaffee an. (Th. & D. Markert, J. Hahn).

Orgelkonzert am 26. August, 18:00 Uhr, Kirche Bernstadt

Im Rahmen der 14. Oberlausitzer Orgelakademie begrüßen wir Prof. N. Bethke mit Absolventen seines Orgelkurses. Zu hören sind klassische Werke des Barocks und der Romantik. Der Beginn ist 18.00 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende für die Kirchenmusik wird am Ausgang erbeten. (J. Hahn)

Besuchskreise auf dem Eigen

Wir treffen uns nach längerer Pause wieder zur Planung der Besuche (Sep-Dez). Bernstadt Do, 26.08. 10:30 Uhr im Pfarrhaus. Schönau-Dittersbach 25.08.,16:30 Uhr. (J. Hahn)

Außensanierung Kirche Bernstadt

Der aktuelle Spendenstand liegt bei 7.110,27€. Wir danken ganz herzlich den Spendern der vergangenen Wochen: Madloch, Christian. Ihre Spende erreicht uns unter der Kontonummer DE88 8505 0100 3000 0434 29 (Inhaber: Kirchgemeinde Bernstadt, Zweck: Außensanierung Kirche). Auf Wunsch stellen wir auch Spendenbescheinigungen aus. (J. Hahn)

Spenden für die Dachsanierung Kirche Schönau

Die Sanierungskosten fallen nun höher aus als geplant. Zum einen sind die Kosten für Baumaterial gestiegen. Zum anderen werden wir nun auch die kleinen Seitendächer über Ost- und Westeingang mit sanieren. Aufgrund des schlechten Zustands ist uns dies dringend empfohlen worden. Deshalb belaufen sich die Mehrkosten derzeit auf rund 25.000€. Unsere Landeskirche hat zusätzliche Fördermittel zugesagt. Wir müssen aber auch unser Spendenvolumen „nach oben korrigieren“ und haben uns nun 25.000€ als Ziel gesetzt. Ihre/Deine Spende hilft mit, dieses Ziel zu erreichen. Wir bedanken uns bei den Spendern der vergangenen Wochen: Starke, Peter und Mühle, Sieglinde; Neumann, Jürgen. Aktuell liegen wir bei 15891.64 €. Ihre/Deine Spende erreicht uns unter der Kontonummer DE09 3506 0190 1681 2090 81 (BIC: GENODED1DKD). Bitte als Verwendungszweck angeben: „RT 2127 Dachsanierung Kirche“. (der Kirchenvorstand)

AUSBLICK

Neuer Konfirmandenkurs & Einladung zum Elternabend am 8. September

Ab September beginnt wieder ein neuer Konfirmandenkurs für die Konfirmation 2023. Eingeladen sind dazu alle Jugendlichen, die mit dem neuen Schuljahr die 7. Klasse beginnen, bzw. 2008/2009 geboren sind. Ausdrücklich sind auch Jugendliche dazu eingeladen, die noch nicht getauft sind (mit der Möglichkeit, sich am Ende des Kurses taufen zu lassen). Am Mittwoch, 8. September, wird es 19.00 Uhr im Pfarrhaus Bernstadt einen Elternabend geben. Alle getauften Siebtklässler werden zudem persönlich angeschrieben und eingeladen. (J. Hahn)

Startgrillen für das neue Christenlehrejahr, am Freitag, dem 10. September in Kemnitz

Alle Christenlehrekinder und ihre Eltern sind für Absprachen zum neuen Schuljahr (und einem ersten Wiedersehen nach den Sommerferien) herzlich eingeladen, am Freitag, dem 10. September, ab 17.30 Uhr auf den Pfarrhof in Kemnitz. Eine schöne Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen und sich auch etwas besser kennenzulernen. (Th. Markert, E.Schmorrde, D. Heinrich)

Freude & Leid

Die Heilige Taufe empfing:

Antonia Sophie Herpolsheimer, am 19. Juni in Kemnitz (Psalm 91,11)

Wir trauern um die Verstorbenen:

Frau Wella Zimmermann geb. Köckritz, geboren am 21. Januar 1921 in Naundorf b. Ortrand, wurde am 24. April 2021 in Ostritz von Gott heimgerufen und am 1. Juli in Dittersbach christlich beigesetzt.

Herr Horst Hartmann, geboren am 20. Oktober 1934 in Neundorf a.d.E., wurde am 25. Mai 2021 in Zittau von Gott heimgerufen und am 3. Juli auf dem Friedhof Dittersbach christlich beigesetzt (1. Mose 2,8-15).

Frau Elfriede Ullrich geb. Widdascheck, geboren am 21. Mai 1935 in Berthelsdorf, wurde am 05. Juni 2021 in Zittau von Gott heimgerufen und am 02. Juli in Kemnitz christlich beigesetzt (Psalm 103,2).

Frau Erika Köhler geb. Kaulbars, geboren am 17. September 1944 in Löbau, von Gott heimgerufen am 13. Juni 2021 in Görlitz, wurde am 25. Juni in Sohland christlich beigesetzt (1. Mose 12,2).

Herr Heinrich Tasche, geboren am 07. Dezember 1934 in Kemnitz auf der Lehde, wurde am 01. Juli 2021 in Löbau von Gott heimgerufen und am 9. Juli in Kemnitz christlich bestattet (Jesaja 40, 31).

Jesus Christus spricht: „Ich lebe, und ihr sollt auch leben!“ (Joh. 14,19b) 

Öffnungs- und Sprechzeiten

Urlaub und Ortsabwesenheit im August

Bis zum 16. August haben Doro und Thomas Markert Urlaub; Vertretung: Pfr. J.Hahn (035874-20809).

Pfarramt des Kirchgemeindebundes in Löbau, Johannisplatz 1/3, 02708 Löbau, Tel: 03585/47040, kgb.loebauer-region@evlks.de.

Öffnungszeiten: dienstags von 9.00 – 12.00 und 14.00 – 16.00 Uhr, und donnerstags von 9.00 – 12.00 und von 14.00 – 18.00 Uhr.

Pfarramtskanzlei Bernstadt: Sprechzeit Di, 13:00 – 16:00 Uhr (Fr. K. Seidel), Tel. 035874/20809; Fax. …-229527; kg.bernstadt@evlks.de // Pfr. J. Hahn: 035874/20809 oder jonathan.hahn@evlks.de (Montag Ruhetag).

Friedhofsverwaltung Kemnitz: die regelmäßige Sprechzeit des Pfarramtes Kemnitz entfällt. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf zu Pfr. Th. Markert, 035874/22767. Fax: …-22763; t.markert@evlks.de; oder einfach mal vorbeikommen

Pfarramt Schönau-Berzdorf: Sprechzeit Mi: 16:30 – 18:00 Uhr (Fr. B. Weickelt), Tel. 035874/27484;

b.weickelt@web.de, Kontakt Pfr. Hahn: 035874-20809; jonathan-hahn@evlks.de (Montag Ruhetag)

Pfarramt Sohland: Di, 15:00 – 17:00 Uhr (Fr. K. Kasper); Tel: 035828/72637 // Pfr. Th. Markert 35874/22767 oder t.markert@evlks.de