Februar 2018

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:
GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN
KiGo = Kindergottesdienst
 
Sonntag, 04. Februar – Sexagesimae (60 Tage vor Ostern)
Kemnitz, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert), KiGo
Dittersbach, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert)

Dienstag, 06. Februar
Sohland, 18.00 Uhr Gebet für Stadt und Land (im Pfarrhaus)
 
Sonntag, 11. Februar  – Estomihi („Sei mir ein starker Fels“) 
Bernstadt, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (D. Markert)
Schönau-B., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Chr. Jenke)
Sohland a.R., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (D. Markert)

Mittwoch, 14. Februar – Aschermittwoch
Sohland a.R., 18.00 Uhr Passionsandacht (D. Markert) – siehe Gemeindespektrum –
 
Sonntag, 18. Februar – Invokavit (1. Sonntag der Passionszeit)
Dittersbach, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (D.Markert)
Kemnitz, 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (D. Markert), KiGo

Sonntag, 25. Februar – Reminiscere („Gedenke Herr…“)
Schönau-B., 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J.Hahn)
Bernstadt, 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J.Hahn)
Sohland a.R., 9.00 Uhr Gottesdienst, gestaltet von Ehrenamtlichen; anschl. Kirchencafé
 
Mittwoch, 28. Februar
Bernstadt, 10.00 Uhr Gottesdienst in der Pflegeresidenz (J. Hahn)

Freitag, 02. März – Weltgebetstag
Bernstadt, 19.00 Uhr – siehe Gemeindespektrum –
Kemnitz, 19.00 Uhr – siehe Gemeindespektrum –
 
Sonntag, 04. März – Okuli („Meine Augen..“)
Dittersbach, 14.00 Uhr festlicher regionaler Gottesdienst zur Ständigwerdung von Pfr. J. Hahn;
mit Chor und Kindergottesdienst; anschl. Kirchencafé, – siehe Gemeindespektrum –
 
GEMEINDEKREISE

Für Kinder
Christenlehre (Klasse 1-6) – außer in den Schulferien
Bernstadt: freitags, 15.00 – 15.45 Uhr und 15.45 – 16.30 Uhr
Kemnitz: montags, 15.30 – 16.30 Uhr
Sohland: montags, 17.00 – 18.00 Uhr
Schönau-Berzdorf: dienstags, 15.30 – 16.30 Uhr
Dittersbach: dienstags, 17.00 – 18.00 Uhr
Kontakt zu den Verantwortlichen: Bereich Schönau-Dittersbach: Stefanie Hirsch: 03585/44695076, Bereich Kemnitz-Sohland: Manuela Stöcker: 03583/796515, Bereich Bernstadt: Elke Schmorrde: 035873/33633.

LEGO-TAGE
vom 12. – 14. Februar in Bernstadt, jeweils von 9.00 – 15.00 Uhr, im Stadthaus – siehe Gemeindespektrum –
 
Kindersamstag LUFTIKUS
Die nächsten LUFTIKUS-Termine: 17. März in Dittersbach und 14. April – Ort noch offen (Stefanie Hirsch)
 
Flötenkreis
Bernstadt, dienstags, 16.00 – 17.00 Uhr (Inge Isterheld und Janine Schön), nicht in den Schulferien
 
Kurrende Kemnitz
Proben am: 03.Februar, 24. Februar, 10. März, ab 9.30 Uhr. Weitere Infos unter: ww.kurren.de
 
Erwachsenenchöre
Kirchenchor Dittersbach: 05.02.; 19.02., 05.03.
Kirchenchor Schönau-B.: 12.02.; 26.02.
jeweils im Gemeinderaum, 19.30 Uhr; für weitere Informationen: Kantorin Inge Isterheld (035873/16106)
Kirchenchor Sohland a.R.: immer donnerstags, 19.00 Uhr; am 8.2. gemeinsame Vorbereitung des
Weltgebetstages (für 02. März).
 
Für Konfirmanden
Klasse 7:  mittwochs,16:30 Uhr im Pfarrhaus Bernstadt (außer in den Ferien)
Klasse 8:  KonfiCastle auf der Burg Hohnstein vom 10. – 14. Februar; nächster KonfiSamstag am 10. März in Schönau-Berzdorf

Junge Gemeinde
Wir treffen uns am 1. Februar und 1. März ab 19 Uhr im Pfarrhaus Bernstadt. (J.Hahn)
 
Für Frauen
Regionaler Frauenabend in Bernstadt: Mittwoch, 07.02., 17.00 (bis ca. 20.00 Uhr): Vorbereitung des
Weltgebetstages im Pfarrhaus
Frauenkreis Bernstadt: Dienstag, 20.02., 14 – 16 Uhr: „Es war einmal“…ein Nachmittag mit Märchen
Frauenkreis Schönau: Mittwoch, 21.01., 14 – 16 Uhr: „Es war einmal“…ein Nachmittag mit Märchen
Frauenkreis Sohland a.R.: Dienstag, 06. 02., 14.00 Uhr: Zur Jahreslosung 2018 (J. Hahn)
Frauenkreis Kemnitz: Dienstag, 13.02., 14.00 Uhr: „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ Einblick in den „Garten Surinam“ und Einstimmung in den Weltgebetstag (D.Markert)
 
Gesprächskreise
Bibelstunde Kiesdorf:
Dienstag, 30.01.,19 Uhr
Junge-Erwachsenen-Hauskreis Kiesdorf:
Am 06.02. – Du bist herzlich dazu eingeladen! Kontakt findest du über Rahel Starke (rahelstarke@arcor.de)
Hauskreis Kemnitz:
Wir treffen uns 14 tägig donnerstags, 20.00 Uhr, weitere Infos bei Familie Markert (035874/22767) …damit wir miteinander und dem Wort Gottes ins Gespräch kommen…
 
GEMEINDESPEKTRUM

Spenden für unsere Kirchenleuchter Schönau-Dittersbach       
Dank des besonderen Einsatzes unserer kochenden Helfer
konnten wir auf dem Görlitzer Weihnachtsmarkt
bei der Aktion „17 Tage, 17 Essen“ einen Erlös von
513,81 Euro für unsere Leuchter sammeln.
Ganz herzlichen Dank an das Team, auch für das leckere Essen! 😉

Spenden können Sie weiterhin auf folgendes Konto: Kassenverwaltung Bautzen, IBAN: DE09 3506 0190 1681 2090 81, BIC: GENODED1DKD (Bank für Kirche und Diakonie, Spendenzweck: „Leuchtersanierung Schönau-Dittersbach“).
(J. Hahn)

Beginn neuer Glaubenskurs am Mittwoch, dem 31. Januar, Fortsetzung am 28. Februar
Was hat es mit Jesus Christus auf sich, dessen Geburt wir Weihnachten feiern? Was bedeutet „Trinität“? Wozu gehen Christen zum Abendmahl und feiern Gottesdienste? Wer schrieb die Bibel?…. Es gibt viele Fragen über den Christichen Glauben. Manchmal wollen wir einfach mal was wissen über „Gott und die Welt“. Dazu kann ein Glaubenskurs helfen, um mehr Klarheit zu finden. Am Mittwoch, dem 31. Januar, werden wir um 19.30 Uhr in Kemnitz starten. Eingeladen sind alle, die mehr über Glauben, Kirche und … wissen wollen. Am Ende des Kurses kann die Taufe stehen, muss aber nicht. Also: „Bleiben Sie schön neugierig!“ J. Nächster.Termin: voraussichtl. Mittwoch, 28.02., 19.30 Uhr in Kemnitz. (D. Markert)

Kirchenvorstände im Februar/März
Gemeinsame KV-Sitzung am Montag, dem 05. Februar, 19.30 Uhr in Bernstadt (mit Superintendentin A. Pech)
Bernstadt: Dienstag, 20. Februar, 19:30 Uhr
Kemnitz: Donnerstag, 01. März, 19.30 Uhr
Sohland: Montag, 05. März, 19.00 Uhr.

LEGO-Tage in Bernstadt vom 12.-14. Februar
Die Bibel mit den Händen bauen? Geht das? JAAA! Und viele kleine Hände werden benötigt, um die Geschichten der Bibel in 3D umzusetzen! In den Winterferien seid ihr eingeladen zu den LEGO-Bibel-Tagen im Stadthaus in Bernstadt! Von Montag, dem 12. bis Mittwoch, dem 14. Februar können wir mit tausenden bunten Lego-Steinen loslegen. TN-Beitrag: 50,- € (individuelle Preisnachlässe sind möglich).  Einladungen dazu liegen in allen Gemeinden aus oder erfolgen direkt an Stefanie Hirsch (03585/44695076; stefanie-annegret-hirsch@t-online.de). Anmeldung ist nötig wegen der Mittagessensplanung.  (Stefanie Hirsch)

Passionsandachten in Sohland
Die Passionszeit ist von Aschermittwoch an eine Vorbereitungszeit auf das Osterfest. Viele Menschen gestalten diese Zeit ganz bewusst. Sie verzichten und leben „7 Wochen ohne…“; andere fasten eine Weile ganz und richten ihr Augenmerk auf Begegnungen mit Gott. Ein Angebot ist es, auf Texte zu hören, Stille zu erleben, ein Fastentuch zu betrachten. Dazu sind Sie eingeladen, jeden Mittwoch der Passionszeit (ab 14.2.) um 18.00 Uhr, in den Gemeinderaum in Sohland. (D. Markert)

Besuchskreis Schönau-Dittersbach am 2. März
Schon mal vormerken: Der Besuchskreis für die Gemeinde Schönau-Dittersbach trifft sich wieder am 2.3., 16:00 Uhr im Christenlehreraum in Dittersbach.

Weltgebetstag am Freitag, dem 2. März in Kemnitz und Bernstadt
Noch ruht „Mutter Erde“. Im Frühling freuen wir uns über ihr „Erwachen“. Die Erde ist unser Lebensraum. Gottes gute Schöpfung. Mit dem Weltgebetstag tauchen wir ein in das Land Surinam im Norden Südamerikas. Ein „Paradies“, so scheint es. Das Thema für unsere Gottesdienste in Bernstadt und Kemnitz lenkt unseren Blick genau dahin: „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ Lasst uns miteinander beten und feiern und singen und loben! Es soll ein Fest sein – schon beim Gottesdienst, dann aber auch beim Essen und Schwatzen, Lachen und Fröhlichsein! Wir beginnen jeweils 19.00 Uhr. Willkommen! (D. Markert)

Gottesdienst zur „Ständigwerdung“ von Pfr. Hahn am 4. März in Dittersbach
Vor drei Jahren hat Pfr. Jonathan Hahn seine Arbeit als Pfarrer hier in unseren Gemeinden begonnen. Seine Probezeit ist nun zuende und Pfr. Hahn wird in einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, dem 4. März, 14.00 Uhr, in Dittersbach durch unsere Superintendentin dauerhaft in seine Arbeit auf und rund um den Eigen eingeführt. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir herzlich zu einem Kirchencafé ein. (Th. Markert)

Vorankündigung: Bibelwoche vom 12. – 16. März
Das erfolgreiche „Bibelwochen-Format“ der vergangenen vierJahre werden wir in diesem Jahr fortführen: Fünf Tage – fünf Kirchen – fünf Orte. Von Montag bis Freitag werden wir auch 2018 wieder an wechselnden Orten zum Bibellesen zusammenkommen. Aber nicht nur zum Bibellesen. In diesem Jahr beschäftigt uns das alttestamentliche „Hoheliede der Liebe“ – eine Sammlung von sehr poetischen, z.T. auch sehr erotischen Liebesliedern. Das nehmen wir zum Anlass, uns eine Woche lang intensiv mit dem Thema der partnerschaftlichen Liebe, Erotik und Sexualität zu beschäftigen. So werden wir z.B. an diesen Abenden einen Liebesfilm zeigen, zwei Paartherapeuten zu Gast haben oder auch die Liebe selbst in alten und neuen (Volks)liedern, Gedichten, literarischen Texten zu Wort kommen lassen. Ab Mitte Februar gibt es genauere Informationen zu den einzelnen Abenden. Wir sind gespannt, wie es wird und ankommt. (Th. Markert)

Ausblick Familienrüstzeit im Herbst 2018
Schon mal zum Platzhalten im Kalender und zum Vormerken: Vom 14. bis zum 19. Oktober 2018 laden wir in unseren Gemeinden wieder zu einer Familienrüstzeit ein, nach Schilbach im Vogtland (bei Schöneck). Genauere Informationen gibt es im nächsten Pließnitzkurier, im Internet und über Flyer; Anmeldungen werden erst ab dem 1. März entgegen genommen. (Th. Markert)

Außensanierung der Kemnitzer Kirche – Dank an alle Spender
Für die nach Ostern beginnende Erneuerung des Außenputzes an unserer Kirche benötigen wir weiter Ihre Unterstützung!! Ganz herzlich möchten wir uns für die Spenden in den zurückliegenden Wochen bedanken bei:  Rita Baloun, Christa Wagner, Markus Weise, Sonnhild und Gottfried Hübner, Beate Zelyk, Philipp Sachse, Bärbel und Frank Schwertner, Cindy und Reik Mielsch, Hubertus Brill, Elke Seitz, Carola und Matthias Kasper-Ullrich, Frank Gärtner, Manuela und Torsten Tzschupke, Thomas Kregel, Monika Schröter,
Andreas, Steffen und Evelin Lenhart, Viola Werner, Bernd Prokoph, Oliver Schütze, Kristina Eckert, Brigitte Knothe, Frank Völker.
Unser aktueller Spendenstand beträgt 15.740,- €. Unser Spendenziel liegt bei 20.000,- €. Spendenkonto: Volksbank Löbau-Zittau, IBAN: DE70 85590100 4561895509, Zweck: Außensanierung Kirche Kemnitz; Kontoinhaber: Kirchgemeinde Kemnitz.
Herzlichen Dank für alle Unterstützung sagt im Namen des Kirchenvorstandes Pfr. Th. Markert

Friedhofskapelle Bernstadt- Spenden für die Bankheizung
Wir bitten weiterhin um Ihre Unterstützung und danken den Spendern der vergangenen Wochen: Rösler, Reinhard und Gabriele; Kunert, Elfriede; Brill, Hubertus; Leckelt, Ines; Best, Jörg und Sandra; Riccius, Bernd; Hübner, Jürgen und Monika; Seidel, Torsten; Kretschmer, Gerd; Kretschmer, Karin; Seidel, Hartmut; Tzschupke, Torsten. Der aktuelle Spendenstand beträgt 4.366,40 Euro für den Einbau der Bankheizung. (J. Hahn)

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien; IBAN: DE88 8505 0100 3000 0434 29, Zweck: Sanierung Friedhofskapelle, Kontoinhaber: Kirchgemeinde Bernstadt.

Urlaub und Ortsabwesenheit
Vom 10. – 14. Februar sind Pfr. Jonathan Hahn und Pfr. Thomas Markert zum KonfiCastle, Vertretung für diese Tage: Pfrn. Dorothee Markert (035874/26865)
Vom 15. – 18. Februar hat Pfr. Hahn Urlaub. Vertretung: Dorothee und Thomas Markert (035874/22767).
Vom 19. – 25. Februar haben Markerts Urlaub: Vertretung: Pfr. Jonathan Hahn (035874/20809)

Freude & Leid
Wir trauern um die Verstorbenen:
Herr Erhard Kutsche, geboren am 16. Januar 1935 in Bischdorf/Schlesien, von Gott heimgerufen am 11. November 2017 in Görlitz, wurde christlich beerdigt am 08. Dezember in Schönau (Johannes 16,22).

Jesus Christus spricht: „Ich lebe, und ihr sollt auch leben!“ (Joh. 14,19b)

Öffnungs- und Sprechzeiten
Sie erreichen uns:

Pfarramtskanzlei Bernstadt: (Frau Kerstin Seidel)
Dienstag: 13.00 – 16.00 Uhr; Tel. 035874/20809; Fax. …-229527
keine feste Sprechzeit von Pfr. J. Hahn, für telefonische Vereinbarungen: 035874/20809 oder Mail: jonathan.hahn@evlks.de (außer montags)

Pfarramt Kemnitz (Frau Jenny Konkel):
Mittwoch:  14.00 – 17.00 Uhr; Tel. 035874/26865; Fax. …-22763
keine feste Sprechzeit Pfr. Th. Markert, für telefonische Vereinbarungen: 035874/22767 oder Mail: th.markert@kirche-kemnitz-sohland.de; oder einfach mal vorbei kommen

Pfarramt Schönau-Berzdorf (Frau Bärbel Weickelt):
Mittwoch: 16.30 – 18.00 Uhr; Tel. 035874/27484; Sprechstunde Pfr. Hahn: 07.02. und 21.02. 17.30 – 18.00 Uhr oder nach Absprache (035874/20809; jonathan-hahn@evlks.de)

Pfarramt Sohland a.R. (zurzeit von Kirchenvorsteherinnen besetzt):
Dienstag: 15.00 – 18.00 Uhr; Tel: 035828/72637;
Pfrn. D. Markert erreichen Sie unter der Nummer: 035874/26865 (auch Anrufbeantworter nutzen!!!) Sprechzeit Pfrn. D. Markert: dienstags von 17.00 – 18.00 Uhr; per Mail: d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de

Seelsorge für alle Fälle in NOT: Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111

Monatsspruch für Februar 2018:
Es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde und in deinem Herzen, dass du es tust.
Die Bibel, Altes Testament, 5. Buch Mose, Kapitel 30, Vers 14