Juni 2018

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:
GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN
KiGo = Kindergottesdienst

Sonntag, 03. Juni – 1. Sonntag nach Trinitatis
Bernstadt, 10.00 Uhr Theater-Gottesdienst (J. Hahn), KiGo – siehe Gemeindespektrum –
 
Samstag, 09. Juni
Kemnitz, 14.00 Uhr Gemeindefest mit Tauferinnerung (Th.Markert. M. Stöcker), Kurrende – siehe Gemeindespektrum –
 
Sonntag, 10. Juni – 2. Sonntag n. Trin.  – siehe Gemeindespektrum –
Dittersbach, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst mit Tauferinnerung (J.Hahn)
Bernstadt, 10.00 Uhr Gottesdienst mit Tauferinnerung (D. Markert)
Schönau-B., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst mit Tauferinnerung (J.Hahn), zwei Taufen
Reichenbach, 14.00 Uhr Gottesdienst zum Martinstift-Sommerfest – Wir sind eingeladen!

Sonntag, 17. Juni – 3. Sonntag n. Trinitatis
Sohland a.R., 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (J. Hahn)
Dittersbach, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn)

Sonntag, 24. Juni – Johannistag – siehe Gemeindespektrum –
Kemnitz, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (Th.Markert), KiGo
Bernstadt, 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (Th.Markert), KiGo
Sohland a.R., 14.00 Uhr Gemeindefest zum Johannistag mit Tauferinnerung (D.Markert),
Chor – siehe Gemeindespektrum –
Schönau-B., 18.00 Uhr Johannisandacht im Kirchhof (J. Hahn), anschl. Grillen
 
Mittwoch, 27. Juni
Bernstadt, 10.00 Uhr Gottesdienst in der Pflegeresidenz (J. Hahn)

Sonntag, 1. Juli – 5. Sonntag n. Trinitatis
Dittersbach, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (D.Markert)
Kemnitz, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (J. Hahn)
Bernstadt, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn), Taufen, KiGo
Schönau-B., 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (D.Markert)
 
GEMEINDEKREISE
 
Für Kinder
Christenlehre (Klasse 1-6)
Bernstadt: freitags, 15.00 – 15.45 Uhr und 15.45 – 16.30 Uhr
Kemnitz: montags, 15.30 – 16.30 Uhr
Sohland: montags, 17.00 – 18.00 Uhr
Schönau-Berzdorf: dienstags, 15.30 – 16.30 Uhr
Dittersbach: dienstags, 17.00 – 18.00 Uhr
Kontakt zu den Verantwortlichen: Bereich Schönau-Dittersbach: Stefanie Hirsch: 035873/367368 (neu!!), Bereich Kemnitz-Sohland: Manuela Stöcker: 03583/796515, Bereich Bernstadt: Elke Schmorrde: 035873/33633.
 
Kurrende Kemnitz
Auftritte: am 01. Juni, 19.00 Uhr, beim Jugendgottesdienst in Strahwalde; am 03. Juni, 14.00 – 15.00 Uhr, zum Familientag auf dem Guderhof in Ebersdorf; am 9. Juni, 14.00 Uhr, beim Gemeindefest in Kemnitz. Weitere Infos unter: www.kurren.de
 
Erwachsenenchöre
Kirchenchor Dittersbach: Proben am 11.06. und am 25.06.
Kirchenchor Schönau-B.: Proben am 04.06. und am 18.06.
jeweils 19.30 Uhr im Gemeinderaum; für weitere Informationen: Kantorin Inge Isterheld (035873/16106)
Kirchenchor Sohland a.R.: immer donnerstags, 19.00 Uhr
 
Für Konfirmanden
Klasse 7: mittwochs, 16:30 Uhr im Pfarrhaus Bernstadt

Junge Gemeinde
Das nächste Mal treffen wir uns am 8.+ 29.6.; immer ab 18:53 – 21.06 Uhr im Pfarrhaus Bernstadt. Wir freuen uns auf Dich. (J. Hahn)
 
Für Frauen
Frauenkreis Sohland a.R.: Sie sind eingeladen zur Senioren-Gemeinde-Ausfahrt am 05.Juni!
Frauenkreis Bernstadt: Kein Treffen im Juni, dafür herzliche Einladung zur Seniorenausfahrt (s.u.). Frauenkreis Schönau: Kein Treffen im Juni, dafür herzliche Einladung zur Seniorenausfahrt (s.u.).
Frauenkreis Kemnitz: Sie sind eingeladen zur Senioren-Gemeinde-Ausfahrt!
Regionales Frauentreffen „Einmal den Alltag unterbrechen“ mit Barbara Kästner, am Mittwoch, dem 6. Juni, 8.30 – 11.30 Uhr, in Bischdorf im Pfarrhaus, Kirchweg 5; Thema: Maria Sybilla Merian – Malerin und Naturforscherin; Kreativ: Allerlei mit Schmetterlingen.

Gesprächskreise
Bibelkreis Kiesdorf: Kein Treffen im Juni, dafür herzliche Einladung zur Seniorenausfahrt (s.u.).
Hauskreis Kemnitz: Wir treffen uns am 07. und 21. Juni, 20.00 Uhr, weitere Infos bei Familie Markert (035874/22767) …damit wir miteinander und mit dem Wort Gottes ins Gespräch kommen…
 
GEMEINDESPEKTRUM

Samuel Harfst – Rückblick und Dank
Die Musik – klasse. Das Wetter – prima. Die Atmosphäre vor, im und nach dem Konzert – super. Ein großer Dank geht an alle, die das Konzert mit Samuel Harfst und seiner Band durch ihre Organisation, ihre Mithilfe und Spende möglich gemacht haben! Besonderer Dank gilt der Vorband MosaiQ und Doreen & Andreas Steinert für ihr monatelanges Vorbereiten. (J.Hahn)

Rückblick Konfirmationen –
In festlichen und gutbesuchten Gottesdiensten konnten wir am 08., 22. und 29. April 23 Jugendliche konfirmieren:

Aus Bernstadt: Lea und Leonardo Römer, Ruben Steinbock, Franz Brückner, Michelle Müller; aus Schönau-Berzdorf: Josephine Lucke; aus Dittersbach: Elias und Laurens Marschke, Moritz Gnauck, Gustav Weidner und Fritz Augustin;

 

Aus Kemnitz: Vanessa Mikolajewski, Valerie Müller, Hans Angermann, Benno Bergmann und Felix Freund.

Aus Sohland: Sharon Drawert, Rebekka Strauch, Leon Brinkmann, Max Nowack, Anton Hennig, Franz Kasper, Philippe Birkner. Wir wünschen den Jugendlichen einen hilfreichen Glauben und einen erfüllten weiteren Weg. (J. Hahn, Th.Markert)
 
Besuchskreise Schönau-Dittersbach und Bernstadt
Der Besuchskreis Schönau-Dittersbach trifft sich am 1. Juni in gewohnter Runde 16:00 Uhr im Gemeindehaus in Schönau. Der Besuchskreis für Bernstadt trifft sich am 15. Juni, 17:30 Uhr. (J. Hahn)
 
Theatergottesdienst in Bernstadt am 3. Juni, 10:00 Uhr
David und Goliath – viele kennen dieses ungleiche Paar. David – ein Hirtenknabe vom Land. Goliath, ein Riese von einem Krieger. Beide treffen aufeinander – wie es ausging, ist bekannt. Die Theatergruppe der Dresdner Lukaskirchgemeinde wirft mit ihrem Stück „Gottes schwaches Geschlecht“ neue Sichtweisen auf diese bekannte Geschichte. Wir laden wieder herzlich alle ein zu diesem besonderen Gottesdienst. Ein begleitender Kindergottesdienst wird angeboten; nach dem Gottesdienst gibt es auch ein Mittagessen. (J. Hahn)
 
Gemeindeausfahrt am 05. Juni
An einem Dienstag in der wärmeren Jahreszeit ist es immer soweit: Wir sind unterwegs. In diesem Jahr fahren wir am 05.Juni nach Sebnitz in die „Kunstblume“ und werden dort in eine, vielen altvertraute, Welt eintauchen. Zuvor besuchen wir die Kirche zu Crostau, hören Klänge der dortigen Silbermannorgel und werden zum Mittagessen gefahren. Nach Blumen-Schau und „Blümeln“ gibt’s ein Kaffeetrinken unterwegs. Sie sind herzlich willkommen! Steigen Sie mit ein! Anmeldungen bitte an Dorothee Markert/035874/26865 (D. Markert)
 
Gemeindefest in Kemnitz am Samstag, dem 09. Juni, 14.00 Uhr
„Total verdreht“ lautet das Thema für unser Gemeindefest in diesem Jahr. Wir beginnen mit einem abwechslungsreichen Familiengottesdienest mit Tauferinnerung, schon da gibt es manche merkwürdigen Drehelemente zu bestaunen. Danach sind wir im Pfarrhof. Eine Zuckerwattemaschine wird sich dort drehen. Es gibt ein Kaffeetrinken und viele lustige Aktionen für Kinder und Ausgewachsene, wieder eine versteigerte Weihnachtsgans und wir suchen einen „Biblionär“. Und auch bei unserem legendären Märchenspiel dreht sich manches von den Füßen auf den Kopf. Und ganz am Ende wird auch noch reichlich vegetarisches und wurstliches Grillgut auf dem Grill hin und her gedreht. Wir hätten Sie gern dabei!! (Th.Markert)
 
Sonntag, 10. Juni – Tauferinnerungsgottesdienste am 10. Juni in Dittersbach, Bernstadt und Schönau-Berzdorf
Gott begleitet uns durch unser Leben. Das hat er uns durch die Taufe versprochen. Auch dieses Jahr wollen wir in Gottesdiensten auf besondere Weise an unsere Taufe erinnern: mit dem Taufgedenken. Mit dem Wasser aus dem Taufstein erhalten wir einen Segen. Besonders (aber nicht nur!) die Kinder laden wir ein, ihre Taufkerzen zu diesem Gottesdienst mitzubringen. (J.Hahn)

Sonntag, 10. Juni, Martinstift-Fest in Reichenbach
An diesem Sonntag sind wir eingeladen zum Sommerfest im Reichenbacher Martinstift. Um 14.00 Uhr beginnt der Gottesdienst im Festzelt, anschließend gibt es Kaffeetrinken und einen musikalischen Nachmittag mit Eberhard Hertel (Vater von Stefanie Hertel). Schön, dass wir einander dort begegnen können – auf privater und gemeindlicher Ebene. (D. Markert)
 
Glaubenskurs am 13. Juni
Am Mittwoch, dem 13. Juni, um 19.30 Uhr, trifft sich unsere schöne, vertraut gewordene Runde bereits zum letzten Mal. Wir werden unser Miteinander in gewisser Weise abschließen – und dennoch verbunden bleiben. Es gibt noch viele Themen, die uns auf dem Herzen oder unter den Nägeln brennen. Bei einer gemütlichen Runde kommen wir an diesem Abend ins Gespräch miteinander, reden über Gott und die Welt. Und wir werden sehen, wie es weitergehen kann mit einem Angebot für Neugierige. (D. Markert)
 
Kirchenkino am 15.Juni
Es ist wieder soweit – das Sommerkirchenkino lockt. Am 15.06. treffen wir uns 22:00 Uhr im Pfarrgarten zu einem abendlichen Filmgenuss in schöner Atmosphäre. Bei schlechtem Wetter findet das Kino in der Kirche statt. Eintritt frei, offen für alle. (J. Hahn)
 
Kein Gemeinde-Fußballturnier
Aufgrund terminlicher Schwierigkeiten gibt es in diesem Jahr kein Gemeinde-Fußballturnier, wir starten aber im kommenden Jahr wieder durch(Th. Markert)
 
Sonntag, 24. Juni – Gemeindefest in Sohland
Der Johannis-Tag ist schon immer besonders gewesen – als Gedenktag für Johannes den Täufer – und zugleich als naturgegebenes Gegenüber zur Christnacht am 24. Dezember. Wir feiern sonst immer abends und im Freien und am Lagerfeuer und mit Würstchen. Dieses Jahr wird es noch besser J! Denn wir feiern an diesem Tag unser Gemeindefest. 14 Uhr beginnen wir mit einem Gottesdienst mit Tauferinnerung (Passt ja prima zu Johannes dem Täufer!) und dann gibt es Kaffee und Kuchen, ein buntes Programm und Trödelmarkt, Spielerisches Miteinander und Gesang. Gegen 18 Uhr gibt es noch Gegrilltes! Besonders Kinder und ihre Eltern, Großeltern und Paten sind eingeladen! Dazu Neugierige, Besucher und Gäste! Auch Fußballfans (Deutschland spielt an diesem Tag nicht)! Gemeindemitglieder und Einfach-So-Leute. Kommt alle – Ihr seid eingeladen und willkommen! (D. Markert und Team)
 
Männerkreis
Man(n) unter sich – das gibt es seit kurzem. In regelmäßig-unregelmäßigen Abständen treffen wir uns zum Reden, Diskutieren, Austauschen und einem Bierchen. Wir sind offen für alle Interessierten zwischen 20 und 99. Kontakt findest Du über Jonathan Hahn (035874/20809). (J. Hahn) 

Kirchenvorstände im Juni
Bernstadt: Mittwoch, 27.6., 18:30 Uhr.
Schönau-Dittersbach: Donnerstag, 28.6., 19:30 Uhr (Treffpunkt Friedhof).

Urlaub und Ortsabwesenheit im Juni
Pfarrer Th.Markert ist wegen Urlaub und Weiterbildung zu folgenden Zeiten nicht zu erreichen: 02. bis 08. Juni; 15. bis 17. Juni; 25. bis 29. Juni. Vertretung haben Pfrn. D. Markert (035874-26865) und Pfr. J.Hahn.
Pfarrerin D. Markert hat am 02. und 03. Juni freie Tage; Vertretung: Pfr. J. Hahn (035874/20809).
Pfarrer J. Hahn hat am 22. und 23. Juni frei; Vertretung: Pfr. Th. Markert (035874/22767) 

1. Blick voraus: „Das ist ja die Höhe“ – biblische Berg-Geschichten in den Sommergottesdiensten
Unter diesem Thema laden wir an den fünf Feriensonntagen im Sommer zum Gottesdienst ein. Fünf Kirchen – Fünf Gottesdienste = an jedem Sonntag zwischen dem 8. Juli und dem 05. August feiern wir wieder jeweils in einer anderen Kirche 10.00 Uhr einen Begegnungs-Gottesdienst mit anschließendem Kirchencafé. Dabei wird in jedem Gottesdienst eine, z.T. auch recht unbekannte, Berg-Geschichte aus der Bibel vorgestellt. Die Reihenfolge: Sohland a.R., Kemnitz, Dittersbach, Bernstadt, Schönau-Berzdorf. Nehmen Sie teil an einer Entdeckungsreise der besonderen Art. (Th.Markert) 

2.Blick voraus: Neuer Konfirmandenkurs ab Ende August
Ab Ende August 2018 beginnt wieder ein neuer Vorbereitungskurs für die Konfirmation (2020). Eingeladen sind dazu alle Kinder, die mit dem neuen Schuljahr die 7. Klasse beginnen bzw. 2005/2006 geboren sind. Ausdrücklich sind auch Kinder dazu eingeladen, die noch nicht getauft sind (mit der Möglichkeit, sich am Ende des Kurses taufen zu lassen). Wenn Sie Ihr Kind zu diesem Konfirmandenkurs anmelden möchten, melden Sie das bitte einfach formlos schriftlich bei einem von uns Pfarrern. Am Donnerstag, dem 16. August, wird es 19.00 Uhr in Kemnitz einen Eltern-Konfi-Abend zum Kursstart geben. (D. + Th. Markert) 

3.Blick voraus: Familienrüstzeit in Schilbach/Vogtland: „Macht und Liebe“
„Macht und Liebe“- zwei scheinbar gegensätzliche Pole, zwischen denen wir leben oder wählen können. Kann Liebe mächtig sein und Macht zugleich liebend? Wie ist das bei Gott? Was lebt uns Jesus vor? Wie bewegen wir uns als Christen, als Eltern oder als Partner in diesem Spannungsfeld zwischen Macht und Liebe?
Auch dieses Jahr veranstalten wir unsere Familienrüstzeit. Vom 14.-19. Oktober sind wir wieder in Schilbach. Das dortige Rüstzeitheim, eine alte Jugendstilvilla in schöner Natur, lädt zu gemeinsamen Tagen ein. Ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene erwartet Euch. Die Teilnahme kostet für: Erwachsene: 160,- € Jugendliche: 18-26 Jahre: 140,- € Kinder 8 – 17 Jahre: 120,- € Kinder 3 – 7 Jahre: 90,- €, Kinder unter 3 Jahren kostenlos und jedes vierte Geschwisterkind ist kostenlos. Ein Zuschuss der Kirchgemeinden kann formlos bei Pfarrer Hahn beantragt werden. Wir bemühen uns auch noch um Förderungen.
Die Anmeldung erfolgt bei Familie Hempel ab dem 30. April per Post, Fax oder per E-Mail bei: Anja Hempel, Dorfstraße 44, 02788 Schlegel; Fax: 035843/22308; e-mail: hempel.anja@gmx.de; bei Nachfragen Tel.: 035843/22307 (J. Hahn/A. Hempel)
 
Spenden für unsere Kirchenleuchter Schönau-Dittersbach       
Ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Spender für unser Projekt!!! Spenden können Sie auch weiterhin auf folgendes Konto: Kassenverwaltung Bautzen, IBAN: DE09 3506 0190 1681 2090 81, BIC: GENODED1DKD (Bank für Kirche und Diakonie, Spendenzweck: „Leuchter-Sanierung Schönau-Dittersbach“). (J. Hahn)

Friedhofskapelle Bernstadt- Spenden für die Bankheizung
Wir danken den Spendern der letzten Wochen: Jonathan Hahn, Holger Halank, Klaus Domschke, anonymer Spender.
Der Spendenstand für die Installation der Bankheizung beträgt aktuell 6.075,40 Euro. Für die Bankheizung müssen wir nach einem aktuellen Angebot rund 12.000 Euro sammeln. Mit Ihrer Hilfe schaffen wir das. Ihre Spende erreicht uns unter: Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien; IBAN: DE88 8505 0100 3000 0434 29, Zweck: Sanierung Friedhofskapelle, Kontoinhaber: Kirchgemeinde Bernstadt. (J. Hahn)

Außensanierung der Kemnitzer Kirche – Dank an alle Spender – bald geschafft!!
Ganz herzlich möchten wir uns bei folgenden Spendern bedanken: Heinz Herrrmann, Siegrid Leupold, Annett und Daniel Schubert, Elise Langner, Annebärbel Kloß, Wolfgang Horn, Annett und Jürgen Schilling, Birgit Gerber. Unser aktueller Spendenstand beträgt:  19.430,68 €
Bitte nutzen Sie weiter unser Spendenkonto: Volksbank Löbau-Zittau, IBAN: DE70 85590100 4561895509, Zweck: Außensanierung Kirche Kemnitz; Kontoinhaber: Kirchgemeinde Kemnitz.
Herzlichen Dank für alle Unterstützung sagt im Namen des Kirchenvorstandes Pfr. Th. Markert

Freude & Leid
Wir freuen uns mit den Getauften:

Luise Glathe  aus Bautzen wurde am Sonntag Misericordias Domini, dem 15. April in der Kemnitzer Kirche getauft (Epheser 4,3).

Mathilda Kaminski aus Löbau wurde am Sonntag Rogate, dem 06. Mai, in der Kemnitzer Kirche getauft (Psalm 91,11).

Jesus Christus spricht. Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt wird das Licht des Lebens haben und wird nicht im Dunkel bleiben. (Joh. 8,12)

Wir gratulieren dem Jubel-Hochzeits-Paar:

Zur Goldenen Hochzeit eingesegnet wurde am 28.04.2018 in der Kirche zu Dittersbach Ehepaar Reinhard und Ingeborg Piontek aus Kiesdorf (getraut am 27.04.1968 in der Kirche zu Leuba).
 
Wir trauern um die Verstorbenen:

Frau Ingeborg Weise, geborene Neumann, geboren am 18. Dezember 1931 in Arnsdorf/Schlesien, von Gott heimgerufen am 28. März 2018 in Görlitz, wurde christlich beigesetzt am 13. April 2018 in Schönau (Prediger 3,1).

Herr Christian Johannes Siegfried Scholze, geb. am 16. April 1924 in Bernstadt, wurde am 11. April 2018 in Bernstadt von Gott heimgerufen und am 19. April auf dem Bernstädter Friedhof christlich bestattet (1. Mose 2, 15)

Herr Hartmut Häber, geb. am 9. Dezember 1951 in Zittau, wurde am 14. April 2018 von Gott heimgerufen. Am 2. Mai fand die Trauerfeier im Martinstift in Sohland statt (Matthäus 14, 29).

Frau Martha Anneliese Ressel, geb. Wittig, geboren am 26.08.1930 in Dittersbach, wurde am 23. April 2018 in Bernstadt von Gott heimgerufen und am 11.Mai in Bernstadt christlich beigesetzt (Jesaja 46,3-4).

Herr Manfred Helmut Döcke, geb. am 17.10.1928 in Kleinseidau, wurde am 22. April 2018 von Gott heimgerufen und am 14. Mai in Sohland christlich bestattet (Matthäus 7,7).

Frau Inge Helga Zimmer geb. Weiß, geb. am 18.10.1936 in Peterwitz/Schlesien, wurde am 28. April von Gott heimgerufen und am 14. Mai in Sohland christlich bestattet (Psalm 73, 23+26).
 
Jesus Christus spricht: „Ich lebe, und ihr sollt auch leben!“ (Joh. 14,19b)

Öffnungs- und Sprechzeiten
Sie erreichen uns:

Pfarramtskanzlei Bernstadt: (Frau Kerstin Seidel)
Dienstag: 13.00 – 16.00 Uhr; Tel. 035874/20809; Fax. …-229527
keine feste Sprechzeit von Pfr. J. Hahn, für telefonische Vereinbarungen: 035874/20809 oder Mail: jonathan.hahn@evlks.de (außer montags)

Pfarramt Kemnitz (Frau Jenny Konkel):
Mittwoch:  14.00 – 17.00 Uhr; Tel. 035874-26865; Fax. …-22763
keine feste Sprechzeit von Pfr. Th. Markert, für telefonische Vereinbarungen: 035874/22767 oder Mail: th.markert@kirche-kemnitz-sohland.de; oder einfach mal vorbeikommen

Pfarramt Schönau-Berzdorf (Frau Bärbel Weickelt):
Mittwoch: 16.30 – 18.00 Uhr; Tel. 035874-27484; Sprechstunde Pfr. Hahn: 13.+27.6., 17.30 – 18.00 Uhr oder nach Absprache (035874-20809; jonathan-hahn@evlks.de)

Pfarramt Sohland a.R. (zurzeit von Kirchenvorsteherinnen besetzt):
Dienstag: 15.00 – 18.00 Uhr; Tel: 035828/72637;
Pfrn. D. Markert erreichen Sie unter der Nummer: 035874/26865 (auch Anrufbeantworter nutzen!!!) Sprechzeit Pfrn. D. Markert: dienstags von 17.00 – 18.00 Uhr; per Mail: d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de

Seelsorge für alle Fälle in NOT: Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111

Monatsspruch für Juni 2018:
Vergesst die Gastfreundschaft nicht; denn durch sie haben einige, ohne es zu ahnen,
Engel beherbergt.
Die Bibel, Neues Testament, Brief an die Hebräer, Kapitel 13, Vers 2