November 2017

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:
GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN
KiGo = Kindergottesdienst

Sonntag, 29. Oktober – 20. Sonntag nach Trinitatis
Sohland a.R., 10.00 Uhr Kirchweih (J.Hahn), Chor, anschl. Kirchencafé
Dittersbach., 17.00 Uhr Kammerkonzert zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann
 
Montag, 30. Oktober – REFORM-A(k)TIONS-NACHT  –  siehe Gemeindespektrum
Shuttle-Bus: ab 17.55 ab Sohland a.R., über Kemnitz, Bernstadt, Dittersbach, Kiesdorf nach Schönau (und am Abend wieder zurück)
Schönau-B., 19.00 Uhr – Musikalisches
Bernstadt, 20.00 Uhr – Erzähltes
Kemnitz, 21.00 Uhr – Kulinarisches

– Unser Jahreshöhepunkt zum 500jährigen Reformationsjubiläum –
 
Sonnabend, 4. November
Sohland a.R., 17.00 Uhr Orgelkonzert zum 170. Sterbetag von Felix Mendelssohn-Bartholdy;
an der Orgel: Frauenkirchenkantor M. Grünert; Moderation: D. Markert

Sonntag, 5. November – 21. Sonntag nach Trinitatis
Dittersbach, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn)
Bernstadt, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn), KiGo

Dienstag, 7. November
Sohland, 18.00 Uhr Gebet für Stadt und Land

Sonnabend, 11. November – Martinstag
Dittersbach, 17.00 Uhr Martinsfest für alle Familien unserer Gemeinden siehe Gemeindespektrum –

Sonntag, 12. November – Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres – Beginn der Friedensdekade
Kemnitz, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (D. Markert), KiGo
Schönau-B., 10.00 Uhr Kirchweih (J. Hahn), Chor, anschl. Kirchencafé – siehe Gemeindespektrum –
Sohland a.R., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (D. Markert)

Sonntag, 19. November – Volkstrauertag
Sohland a.R., 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (D. Markert)
Bernstadt, 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (D. Markert), KiGo

Mittwoch, 22. November – Buß- und Bettag
Kemnitz, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (Th.Markert), kein KiGo!
Dittersbach, 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (Th.Markert)

Sonntag, 26. November – Ewigkeitssonntag
Bernstadt, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn) in der Friedhofskapelle
Dittersbach, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert), Chor
Schönau-B., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn), Chor
Kemnitz, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert), KiGo
Sohland, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert), Chor

Mittwoch, 29. November
Bernstadt, 10.00 Uhr Gottesdienst in der Pflegeresidenz (D.Markert)

Samstag, 02. Dezember – Vorabend des 1.Advent
Sohland a.R., ab 15.00 Uhr   Adventsmarkt rund um das Schloss am Mittelhof
Schönau-B., 17.00 Uhr Adventsandacht mit Texten und Musik (J.Hahn und Inge Isterheld)

Sonntag, 03. Dezember – 1. Advent
Dittersbach, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (J. Hahn)
Kemnitz, 10.00 Uhr Familiengottesdienst (Th.Markert), Kurrende
Bernstadt, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn), KiGo

GEMEINDEKREISE
 
Christenlehre (Klassen 1-6):
Schönau-B.: dienstags, 15.30 – 16.30 Uhr    (Klassen 1-6)
Die Christenlehre ist überall verbunden mit den
Krippenspielproben: voraussichtl. Zeiten (bitte extra Infos beachten!)
in Kemnitz: montags, 17.00 Uhr (Th.Markert)
Sohland, montags, 17.00 (M. Stöcker)
Dittersbach, dienstags, 17.00 Uhr (St. Hirsch)
in Schönau organisiert das Krippenspiel Christian Jenke (bitte bei ihm melden: 20258!)
Bernstadt, ab dem  03.11., freitags immer 15.00 Uhr

Kontakt zu den Verantwortlichen: Bereich Schönau-Dittersbach: Stefanie Hirsch: 03585/44695076, Bereich Kemnitz-Sohland: Manuela Stöcker: 03583/796515, Bereich Bernstadt: Elke Schmorrde: 035873/33633.

„Luftikus“                
Am 25. November in Bernstadt, von 9.30 – 12.00 Uhr, Stefanie Hirsch +Team

Kurrende Kemnitz
Proben ab dem 28.10. jeden Samstag, immer ab 9.30 Uhr (siehe www.kurren.de);
Auftritt zum Adventskonzert am 2. Adventssonntag, dem 10.12., 16.00 Uhr; neue Sängerinnen und Sänger sind zu den Proben – gerne auch nur für diese Zeit – herzlich eingeladen.
 
Flötenkreis
Bernstadt, dienstags, 16.00 – 17.00 Uhr (Inge Isterheld und Janine Schön)
 
Erwachsenenchöre
Kirchenchor Dittersbach:  Proben nach Extra-Probenplan
Kirchenchor Schönau-B.:  Proben nach Extra-Probenplan
jeweils im Gemeinderaum, 19.30 Uhr; für weitere Informationen: Kantorin Inge Isterheld (035873/16106)
Kirchenchor Sohland a.R.:  immer donnerstags, 19.30 Uhr.
 
Für Konfirmanden
Klasse 7:  ab Montag, 6.11.: Teilnahmen an den Krippenspielproben in den versch. Orten
Klasse 8:  ab Montag 6.11.: Teilnahme an den Krippenspielproben

Junge Gemeinde
Wir treffen uns am 9. + 23.11. zur gewohnten Zeit im Pfarrhaus.
 
Für Frauen
Frauenkreis Bernstadt: 14.11., 14-16 Uhr: „Wenn ich einmal soll scheiden“-Tod und ewiges Leben
Frauenkreis Schönau: 15.11., 14-16 Uhr: „Wenn ich einmal soll scheiden“-Tod und ewiges Leben
Frauenkreis Kemnitz: Dienstag, 14.11., 14.00 Uhr: „Streit“ – Thematisches zur Friedensdekade.
Frauenkreis Sohland a.R.: Dienstag, 7. 11., 14.00 Uhr: „Streit“ – Thematisches zur Friedensdekade
Frauenabend Region Mittwoch, 29. November, 20.00 Uhr in Bernstadt: Es hat schon Tradition, in der
Woche vor dem 1. Advent den eigenen Adventskranz zu binden und zu schmücken. Bringen Sie einfach etwas zum Binden mit;  das gemeinschaftliche Binden und Gestalten ist dann eine gute Einstimmung auf den Advent.
Regionales Frauentreffen mit Barbara Kästner – Mittwoch, 15.11., 9.00 – 15.00 Uhr in Zittau, Th.-Korselt-Str. 15A; Thema: „Erinnerungen bergen Schätze“ (Anmeldung erbeten an B.Kästner: 035938/98233)
 
Gesprächskreise
Bibelstunde Kiesdorf:
Dienstag, 14.11.,19 Uhr: „Wenn ich einmal soll scheiden“-Tod und ewiges Leben
Junge-Erwachsenen-Hauskreis Kiesdorf:
Am 1.11. – Du bist herzlich dazu eingeladen! Kontakt findest du über Rahel Starke (rahelstarke@arcor.de)
Hauskreis Kemnitz:
Wir treffen uns donnerstags, 20.00 Uhr: am 2.11., 16.11. und 30.11. (genauere Infos bei Fam. Markert: 035874/22767) …damit wir miteinander und dem Wort Gottes ins Gespräch kommen… 

GEMEINDESPEKTRUM
 
Erzähltes – Musikalisches – Kulinarisches – Lutherisches = Die REFORM-A(k)TIONS-NACHT
am Montag, dem 30. Oktober
19.00 Uhr Auftakt  in Schönau/Kirche, 20.00 Uhr weiter in Bernstadt/Kirche, 21.00 Uhr letzter Programmteil in Kemnitz/Kirche.
Fürs Hinkommen, für Zwischendurch und fürs Nach-Hause-gebracht-werden sorgt unser Busservice:
17.55 Start in Niedersohland, 18.00 Uhr Mittelsohland, 18.05 Obersohland, 18.10 Kemnitz (Hornstraße-Kretscham-Lindel), 18.20 Bernstadt (Markt), 18.30 Dittersbach (Aue und Seibt), 18.40 Kiesdorf (Molkerei, Ziegelei, Mühlweg, Gasthaus), 18.50 Ankunft in Schönau/Kirche.
Rückfahrt ca. 21.45 ab Kemnitz, über Sohland, Bernstadt, Dittersbach, Kiesdorf, Schönau-B.
Wer den Bus nutzen möchte: bitte bis 28.10. Bescheid geben an Pfr. Th. Markert: 035874/22767.
Eintritt und Fahrt sind frei, wir bitten um eine Spende. (Th. Markert)

Konzerte am 29.10. und 4.11.
Denkwürdige Jahrestage begehen wir im Herbst mit besonderen Konzerten. Am 29.10. gedenken wir in der Kirche zu Dittersbach des 250. Todestages von Georg Phillip Telemann. Dazu spielt das „Internationale Kammerensemble der Akademie für Alte Musik in Baden-Württemberg“. Es werden Werke von Telemann, aber auch weniger bekannter barocker Zeitgenossen erklingen.
Am 4. November jährt sich der 170. Sterbetag von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Darum wird es um 17.00 Uhr in der Kirche zu Sohland ein Orgelkonzert mit Frauenkirchenorganist Matthias Grünert geben. Zwischen den Orgelwerken wird die Lebensgeschichte von F. Mendelssohn-Bartholdy erzählt. (D. Markert)

Kirchenkino in Bernstadt am 3.11.
Am 3.11. ist es wieder soweit! Wir laden ein zum preisgekrönten Film „Colonia Dignidad“ in die Bernstädter Kirche. Los geht es 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei und alle Filmfans sind herzlich willkommen! Denkt bitte an warme Kleidung. Wer möchte, kann zukünftig unseren Kino-Newsletter per Mail erhalten. Rechtzeitig wird darin über das nächste Kirchenkino informiert. Einfach anmelden bei jonathan.hahn@evlks.de! (J. Hahn)
 
Krippenspielproben ab dem 3.11.
Genauere Angaben: siehe oben bzw. extra Informationen über Christenlehre usw. beachten. (Th. Markert)
 
Martinsfest am 11.11. in Dittersbach mit „Weihnachten im Schuhkarton“ und Lampionumzug
Zum Martinsfest laden wir dieses Jahr alle Kinder und ihre Familien nach Dittersbach ein.
Am Samstag, dem 11.11., beginnt es 17.00 Uhr in der Dittersbacher Kirche. Wer für ein Kind „Weihnachten in den Schuhkarton“ gepackt hat, kann diese bunten Päckchen gern mitbringen. Wir sammeln sie dort alle ein und geben sie weiter. Mit Lampions feiern wir eine Martinsandacht, werden einen Martinsumzug machen und anschließend am Lagerfeuer Martinshörnchen teilen und Kinderpunsch ausschenken, Ende ist ca. 19.00 Uhr. (Th. Markert)
 
Friedensdekade vom 12. bis 22. November
In den Gottesdiensten am 12. November (in Kemnitz und Sohland) wird die diesjährige Friedensdekade eröffnet. Gottesdienstbesucher*innen sind eingeladen, sich eine Kerze und Impulszettel mitzunehmen, um in den darauffolgenden zehn Tagen die Gebetszeit zu Hause oder mit Freunden zu gestalten. In den Veranstaltungen dieser Zeit werde ich das Thema „Streit“ immer wieder zur Sprache bringen. (D. Markert)
 
Gottesdienste am Ewigkeitssonntag, 26. November
Am Ewigkeitssonntag laden wir insbesondere all jene zu unseren Gottesdiensten ein, die im zu Ende gehenden Kirchenjahr einen Angehörigen verloren haben, ausdrücklich auch diejenigen, die nicht „in der Kirche sind“. Am Ewigkeitssonntag wird aller auf unseren Friedhöfen Beigesetzten im Gottesdienst noch einmal namentlich gedacht. Und es wird eine Kerze wird für sie entzündet – Trauer braucht Orte und Rituale, damit wir sie verarbeiten und gestärkt daraus hervor gehen können. Die genauen Zeiten stehen weiter oben unter der Rubrik Gottesdienste. (Th. Markert)

Kirchenvorstände im November
Kemnitz: Donnerstag, den 2. November

Außensanierung der Kemnitzer Kirche – Dank an alle Spender
Die für 2017 geplante Trockenlegung der Kirche ist geschafft. Nun nehmen wir Anlauf für die größere Etappe, die Außenputzerneuerung, die nach Ostern 2018 starten soll. Dafür benötigen wir weiter Ihre Unterstützung!!
Ganz herzlich möchten wir uns für die Spenden in den zurückliegenden Wochen bedanken bei: Siegfried Wunderlich; Andreas Kloß, Anke und Christoph Arnold; Barbara und Lothar Heinze, Anita Rößner, Karin Wagner; Andrea Hoffmann, Siegfried Seitz; Annett und Jürgen Schilling, Containerdienst Albrecht Seidel.
Unser aktueller Spendenstand beträgt 11.298,- €.
Unser Spendenziel liegt bei 20.000,- €. Spendenkonto: Volksbank Löbau-Zittau, IBAN: DE70 85590100 4561895509, Zweck: Außensanierung Kirche Kemnitz; Kontoinhaber: Kirchgemeinde Kemnitz.

Herzlichen Dank für alle Unterstützung sagt im Namen des Kirchenvorstandes Pfr. Th. Markert

Friedhofskapelle Bernstadt
Die Bauarbeiten sind zu Redaktionsschluss noch in Gang. Wir sind zuversichtlich, dass sie bis Mitte November abgeschlossen sind. Wir laden alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein, um sich die neusanierte Feierhalle anzuschauen: Ewigkeitssonntag, 26.11., 10:30 – 17:30 Uhr. Wir danken allen Spendern, die weiterhin spenden. Ihre Namen werden im nächsten Kurier veröffentlicht. Wir sammeln weiter, um auch die Bankheizung noch finanzieren zu können, deren Einbau noch aussteht. (J. Hahn)
 
Andacht zur beginnenden Adventszeit in Schönau am 02.12., 17.00 Uhr
Mit dieser Andacht wollen wir bewusst und mit christlichem Geist in die Advents- und Weihnachtszeit starten. Musik von Orgel und Querflöte wird dazu beitragen, uns auf die Ankunft unseres Herrn zu besinnen. (J. Hahn)
 
Urlaub und Ortsabwesenheit
– vom 04. – 18.11. ist Pfr. Thomas Markert bei einer Weiterbildung, Die Vertretung teilen sich Pfr. J. Hahn  und Pfrn. Dorothee Markert
– vom 16. – 22.11. hat Pfr. J. Hahn Urlaub, Vertretung: Pfrn. D. Markert
– vom 27.11. bis 1.12. ist Pfr. Hahn zu einer Weiterbildung, Vertretung haben Pfr. Th Markert und Pfrn. D.Markert.

Freude & Leid
Wir freuen uns mit dem Hochzeitspaar:

Sarah Ende und Jonathan Hahn wurden am Samstag, dem 23. September in Bernstadt eingesegnet (Römer 15,13).

Wo du hin gehst, da will auch ich hin gehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. (Ruth 1, 16b)

Wir trauern um die Verstorbenen:

Herr Jörg Gückel, geboren am 04. August 1957 in Bernstadt, wurde am 02. September 2017 in Dittersbach von Gott heimgerufen und am 15. September in Dittersbach christlich beigesetzt (Jeremia17,14).

Frau Elfriede Renate Hübner geb. Dornig, am 31. Mai 1937 in Bernstadt geboren, wurde am 01. September 2017 in Görlitz von Gott heimgerufen und am 16. 09. in Dittersbach christlich beigesetzt (Psalm 31,6).

Frau Else Doris Rothe, geb. Dutschke, geboren am 17.Oktober 1920 in Großhennersdorf, wurde am 17.09. 2017 in Ostritz von Gott heimgerufen und am 22.09. in Dittersbach christlich bestattet (1. Kor. 13,13)

Herr Michael Hauptmann, geboren am 17. Juni 1964 und von Gott heimgerufen am 10.09.2017 war wohnhaft im Martinstift in Sohland. Wir feierten gemeinsam am 04.10. eine Trauerfeier (Matth. 25, 40b).

Herr Herbert Arnhold Unkert, geboren am 08. Dezember 1955 in Meißen, wurde am 16.09.2017 von Gott heimgerufen. Am 06.10. fand im Martinstift die Trauerfeier mit anschl. Urnenbeisetzung in Sohland statt (Lukas 17,19).

Jesus Christus spricht: „Ich lebe, und ihr sollt auch leben!“ (Joh. 14,19b)

Öffnungs- und Sprechzeiten
Sie erreichen uns:

Pfarramtskanzlei Bernstadt: (Frau Kerstin Seidel)
Dienstag: 13.00 – 16.00 Uhr; Tel. 035874/20809; Fax. …-229527
keine feste Sprechzeit von Pfr. J. Hahn, für telefonische Vereinbarungen: 035874/20809 oder Mail: jonathan.hahn@evlks.de (außer montags)

Pfarramt Kemnitz (Frau Gudrun Schöne):
Mittwoch:  14.00 – 17.00 Uhr; Tel. 035874/26865; Fax. …-22763
keine feste Sprechzeit Pfr. Th. Markert, für telefonische Vereinbarungen: 035874/22767 oder Mail: th.markert@kirche-kemnitz-sohland.de; oder einfach mal vorbei kommen

Pfarramt Schönau-Berzdorf (Frau Bärbel Weickelt):
Mittwoch: 16.30 – 18.00 Uhr; Tel. 035874/27484; Sprechstunde Pfr. Hahn: 1.+ 15.11., 16.30 – 17.00 Uhr oder nach Absprache (035874-20809; jonathan-hahn@evlks.de)

Pfarramt Sohland a.R. (Frau Gudrun Schöne):
Veränderte Zeit! Das Pfarramt in Sohland ist nur noch geöffnet: Dienstag: 15.00 – 18.00 Uhr;
Tel: 035828/72637; Pfrn. D. Markert erreichen Sie unter der Nummer: 035874/26865 (auch Anrufbeantworter nutzen!!!) Sprechzeit Pfrn. D. Markert: dienstags von 17.00 – 18.00 Uhr; per Mail: d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de

Seelsorge für alle Fälle in NOT: Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111

Monatsspruch für November 2017:
Gott spricht:
Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein.
Die Bibel, Altes Testament, Prophet Hesekiel 37,27