November 2018

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:
GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN
KiGo = Kindergottesdienst

Sonntag, 04. November – 23. Sonntag nach Trinitatis 
Kemnitz, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. Markert)
Schönau-B., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Pfr. Markert)

Samstag, 10. November – Vorabend zum Martinstag
Kemnitz, 17.00 Uhr Umzug zum Martinsfest

Sonntag, 11. November – Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr
Dittersbach, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J.Hahn)
Schönau-B., 9.00 Uhr Kirchweihgottesdienst (D.Markert), Chor
Bernstadt, 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J.Hahn)
Sohland a.R., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert), im Martinstift
 
Sonntag, 18. November – Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr
Schönau-B., 10.30 Uhr Lektorengottesdienst mit Abendmahl (Simone Hickmann, J. Hahn)

Mittwoch, 21. November – Buß- und Bettag
Kemnitz, 10.00 Uhr Regionalgottesdienst mit Abendmahl (Th.Markert)

Sonntag, 25. November – Ewigkeitssonntag mit Gedenken unserer Verstorbenen
Bernstadt, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst in der Friedhofskapelle (D.Markert)
Kemnitz, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert)
Schönau-B., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn), Chor
Sohland a.R., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert), Chor

Mittwoch, 28. November
Bernstadt, 10.00 Uhr Gottesdienst in der Pflegeresidenz (D.Markert)

Samstag, 01. Dezember
Schönau-B., 17.00 Uhr musikalische Andacht zum Start in den Advent (J.Hahn, Inge Isterheld)

Sonntag, 2. Dezember – 1. Advent           
Dittersbach, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert)
Kemnitz, 10.00 Uhr Familiengottesdienst (Th.Markert), Kurrende
Bernstadt, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert)

GEMEINDEKREISE
 
Krippenspielproben [für Kinder + Konfirmanden + wer sonst noch mitmachen möchte])
Bernstadt: freitags, ab 09.11., ca. 15.00 – 16.00 Uhr; (Elke Schmorrde: 035873/33633)
Dittersbach: donnerstags, ab 15.11., ca. 16.00 – 17.00 Uhr; (Manuela Stöcker: 03583/796515)
Kemnitz: montags, ab 12.11. 17.00 – 18.00 Uhr !!!; (Thomas Markert: 035874/22767; Andrea Müller)
Schönau-B.: Freitagabend oder Samstagvormittag, ab 09.oder 10.11. (Christian Jenke: 035874/20258)
Sohland a.R.: montags, ab 12.11., 17.00 – 18.00 Uhr; (Manuela Stöcker: 03583/796515)

!!! Ein neuer Kinderchor in Schönau-B.!!!
Unter der Leitung unserer Kantorin Inge Isterheld können sich ab sofort singefreudige Kinder und Jugendliche in Schönau-Berzdorf in einem Chor treffen. Folgende Probenzeiten sind zunächst geplant: immer donnerstags, 14-tägig, 16.00 – 17.00 Uhr, im Hort. Nächste Termine: 01.11.; 15.11.; 29.11; 13.12.
 
Kurrende Kemnitz
Proben an jedem Samstag im November, jeweils ab 9.30 Uhr im Mentzerzimmer; offen für alle, die für auch nur für das Adventskonzert bzw. für Weihnachten mitsingen möchten.

Für Konfirmanden
Klasse 7+8:    Am Samstag, 03.11.: 6.45 Uhr – ca. 21.00 Uhr Ausflug nach Wittenberg   
Für alle ab dem 05. November: Teilnahme an den Krippenspielproben in allen Gemeinden (s.o.).

Junge Gemeinde
Am 26.10. gehen wir kegeln. Eine Bahn in Zittau ist reserviert. Näheres über Absprachen.
 
Für Frauen
Frauenkreis Bernstadt: Am 13. November mit W. Ullrich: „Was soll geschehen, wenn…“ – Hilfe und Informationen für persönliche Vorsorgeentscheidungen
Frauenkreis Schönau: Am 14. November mit W. Ullrich: „Was soll geschehen, wenn…“ – Hilfe und Informationen für persönliche Vorsorgeentscheidungen
Frauenkreis Kemnitz: Dienstag, 13.11., 14.00 Uhr im Mentzerzimmer
Frauenkreis Sohland: Dienstag, 6.11., 14.00 Uhr im Pfarrhaus
Bitte einplanen! Regionales Frauentreffen „Einmal den Alltag unterbrechen“ mit Barbara Kästner, am Mittwoch, dem 07. November, 9.00 – 15.00 Uhr, in Zittau (Haus d. Landeskirchl. Gemeinschaft, Theodor-Korselt-Str. 15A); Thema: „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“
 
Gesprächskreise
Hauskreis für Frauen: Du bist herzlich dazu eingeladen! Kontakt findest du über rahelstarke@arcor.de
Hauskreis für Männer: Wir treffen uns wieder am Mittwoch, dem 14. November, 19:30 Uhr. Bei Interesse am Männerkreis findest Du Kontakt über Jonathan Hahn (035874/20809 oder jonathan.hahn@evlks.de).
Hauskreis Kemnitz: Wir treffen uns 14-tägig donnerstags: 08.11. bei Maika Scholtissek und am 22.11. bei Birgit Seimer. Wir treffen wir uns jeweils 20.00 Uhr: genauere Infos bei Fam. Markert: 035874/22767) …damit wir miteinander und dem Wort Gottes ins Gespräch kommen…

GEMEINDESPEKTRUM
 
Kirchenkino Bernstadt am 02. November
Am 2. November ist es 20:00 Uhr wieder soweit. Wir schauen in der Kirche Bernstadt einen – wahlweise -schönen, spannenden, lustigen oder auch traurigen Film. Genaueres über Aushänge, Homepage oder die Mailingliste (bei Interesse bitte Kontakt unter jonathan.hahn@evlks.de) aufnehmen. Der Eintritt ist frei, warme Kleidung und etwas zum Trinken und Knabbern sind willkommen. (J. Hahn)
 
Start des Friedensgebets in der Schönauer Kirche am 5. November, 18:30 Uhr
Das Klima in unserer Gesellschaft ist derzeit auch geprägt vom Streit verschiedener politischen Überzeugungen. Dabei sind von allen Seiten oft Abwertungen anderer Meinungen, Vorurteile und auch Wut mit im Spiel. Ein wirkliches Gespräch miteinander wird dadurch erschwert oder unmöglich gemacht. Ab dem 5. November wollen wir uns montags jeweils 18:30 Uhr für 15min in der Schönauer Kirche treffen, um für Frieden und gegenseitigen Respekt in unserem Land zu beten. Alle sind dazu herzlich willkommen! (J.Hahn/S.Hickmann)
 
Konzert am 9. November in Sohland
Am Freitag, dem 9. November jährt sich zum 80. Mal die Reichspogromnacht. Damals wurde die jüdische Bevölkerung für Miseren beschuldigt, ihre Geschäfte zerstört, Synagogen abgebrannt und jüdische Bürgerinnen und Bürger misshandelt und getötet. Ein Schrecken fauchte über halb Europa – und dieser Schrecken wurde totbringend für so viele wichtige Menschen und auch für eine alte Kultur. Am Freitagabend, 19.30 Uhr, wird es in der Kirche zu Sohland ein Klezmer-Konzert geben. Das Duo Ruach wird uns die jiddische Kultur Osteuropas in Liedern und Musikstücken näher bringen. Sie sind herzlich eingeladen (und verzaubern)! Plakate werden ausgehangen! Herzlich willkommen. Der Eintritt ist (wie immer) frei. Am Ausgang erbitten wir Ihre Spende. Wir hätten Sie gern dabei! (D.Markert)

Samstag, 10.11., Martinsumzug in Kemnitz, 17.00 bis ca. 19.00 Uhr
Liebe Kinder, liebe Familien, herzliche Einladung zum Martinsfest. Dieses Jahr schon am 10.11.18. Wir treffen uns 17.00 Uhr zu einer kleinen Andacht in der Kemnitzer Kirche. Im Anschluss führen wir unsere Laternen aus, der Heilige Martin läuft mit uns. Danach teilen wir Martinshörnchen und Tee miteinander. Wir freuen uns auf euch. Bis dahin. (Elke Schmorrde / Manuela Stöcker)
 
Die „Ökumenische Friedensdekade“…
… steht in diesem Jahr unter dem Thema „Krieg 3.0“. Biblische Texte, Lieder und Zeit zum stillen Gebet werden an den Abenden zwischen 12. und 20. November das halbstündige Zusammensein strukturieren. Ich hoffe sehr, dass sich viele Zeit nehmen, für den Frieden zu beten – im Kleinen wie im Großen. Handzettel und Plakate werden Anfang November in den Gemeinden verteilt. (D. Markert)

Orgelmusik am Wochenende des Ewigkeitssonntags Kirche Bernstadt
Am Samstag, den 24. November begrüßen wir die Dresdner Organistin Ioanna Solomonidou. Anlässlich des Ewigkeitssonntages spielt sie stimmungsvolle Werke, die uns mit hineinnehmen in das Trauern, Erinnern und die Hoffnung. Das Konzert beginnt 17.00 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro (nur Abendkasse). (J. Hahn)
 
Gottesdienste am Ewigkeitssonntag
Wir gedenken mit Gottesdiensten wieder unserer Verstorbenen und entzünden für sie Kerzen. Die Orte und Zeiten der Gottesdienste in den jeweiligen Orten können Sie der Gottesdienstübersicht (s.o.) entnehmen. Alle sind zu diesen wie auch allen anderen Gottesdiensten herzlich eingeladen, unabhängig von der Kirchenmitgliedschaft. (J. Hahn) 

Außensanierung der Kemnitzer Kirche – Dank an alle Spender – neues Spendenziel!!
Ganz herzlich möchten wir uns bei folgenden Spendern bedanken: Anonymer Spender, Katja Sperling, Rüdiger Vogt, Hubertus Brill, Mathias Schulz, Sieglinde und Walter Schönfelder, Regina Ulbricht.
Wir haben mit diesen Spenden nun die Summe von 22.246,28 € gesammelt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung bis hierher. Wir benötigen zum Erreichen unseres ehrgeizigen Spendenziels nur 2.753,72 € € erhöhen. Wir bitten Sie auch in den kommenden Wochen weiter um Ihre Unterstützung, bis Weihnachten soll die nötige Summe beisammen sein. Unser Spendenkonto: Volksbank Löbau-Zittau, IBAN: DE70 85590100 4561895509, Zweck: Außensanierung Kirche Kemnitz; Kontoinhaber: Kirchgemeinde Kemnitz. Th. Markert

Spendenstand Friedhofskapelle
Noch sind wir auf dem Weg zu unserem Spendenziel von 10.000 Euro, um die Bankheizung in der Kapelle zu installieren. Wir danken denen, die wieder gespendet haben: Wiedemuth, Annette; Ehepaar Puell; Ehepaar Kurtz; Hatscher, Meta; Halank, Holger; Prokoph, Bernd; anonym. Aktuell beträgt der Spendenstand somit 7.177,06 €. Weitere Spenden nehmen wir gerne entgegen unter: IBAN: DE 88 8505 0100 3000 0434 29, Zweck: Sanierung Friedhofskapelle, Kontoinhaber: Kirchgemeinde Bernstadt. (J. Hahn)

Spenden für unsere Kirchenleuchter Schönau-Dittersbach       
Ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Spender für unser Projekt!!! Spenden können Sie auch weiterhin auf folgendes Konto: Kassenverwaltung Bautzen, IBAN: DE09 3506 0190 1681 2090 81, BIC: GENODED1DKD (Bank für Kirche und Diakonie, Spendenzweck: „Leuchter-Sanierung Schönau-Dittersbach“). (J. Hahn)

Urlaub und Ortsabwesenheit im November
Am 27. und 28. November ist Pfr. Hahn dienstlich ortsabwesend. Bitte melden Sie sich mit wichtigen Anliegen bei Markerts.

Freude & Leid
Wir freuen uns mit dem Hochzeitspaar:

Am 22. September wurden Ingo Belusa und Jacqueline Hanschke in Schönau-Berzdorf getraut und für ihren gemeinsamen Lebensweg eingesegnet (2. Tim.1,7).

Gott ist die Liebe. Und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

 Wir trauern um die Verstorbenen:
Frau Johanna Katharina Anna Heinrich geb. Schick, geboren am 19.02.1926 in Schlesien, wurde am 14.09.2018 in Dresden von Gott heimgerufen und am 21.09. in Sohland christlich bestattet (Joh. 16,33).

Frau Roswitha Halaczinsky geb. Hentschke, geboren am 07.05.1942, wurde am 08. September 2018 von Gott heimgerufen und am 28.09. in Sohland christlich bestattet (Psalm 91, 11.12).

Herr Gottfried Georg Herbert Böthig, geboren am 25.06.1948 in Kemnitz, wurde von Gott am 25.09.2018 heimgerufen und am 04. Oktober in Kemnitz beerdigt (1. Timotheus 6, 12).

Herr Kurt Kranz, geboren am 05.11.1936 in Schlesien wurde von Gott heimgerufen am 28.09. und am 06.10. in Schönau-Berzdorf beerdigt (Psalm 51,12).

Jesus Christus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt. (Joh. 11,25f.) 

Öffnungs- und Sprechzeiten
Sie erreichen uns:

Pfarramtskanzlei Bernstadt: (Frau Kerstin Seidel)
Dienstag: 13.00 – 16.00 Uhr; Tel. 035874/20809; Fax. …-229527
keine feste Sprechzeit von Pfr. J. Hahn, für telefonische Vereinbarungen: 035874/20809 oder Mail: jonathan.hahn@evlks.de (außer montags)

Pfarramt Kemnitz (Frau Jenny Konkel):
Mittwoch:  14.00 – 17.00 Uhr; Tel. 035874/26865; Fax. …-22763
keine feste Sprechzeit Pfr. Th. Markert, für telefonische Vereinbarungen: 035874/22767 oder Mail: th.markert@kirche-kemnitz-sohland.de; oder einfach mal vorbeikommen

Pfarramt Schönau-Berzdorf (Frau Bärbel Weickelt):
Mittwoch: 16.30 – 18.00 Uhr; Tel. 035874/27484; Sprechstunde Pfr. Hahn: 7. + 14.11., 17:00 – 17:30 Uhr oder nach Absprache (035874/20809; jonathan-hahn@evlks.de, außer montags)

Pfarramt Sohland a.R.:
Dienstag: 15.00 – 18.00 Uhr; Tel: 035828/72637
Sprechzeit Pfrn. D. Markert: dienstags von 17.00 – 18.00 Uhr; besser telefonisch: 035874/26865 oder
Mail: d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de

Seelsorge für alle Fälle in NOT: Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111

Monatsspruch für November 2018:
Und ich sah die Heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann.
Die Bibel, Neues Testament, Offenbarung 21,2