November 2019

GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN IM NOVEMBER
Sonntag, 03. November – 20. Sonntag nach Trinitatis
Dittersbach, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn)
Kemnitz, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert), KiGo
Sohland a.R., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert)

Sonntag, 10. November – Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr
Bernstadt, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert)
Kemnitz, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert), KiGo, Gesangssolistin
Schönau-B., 10.30 Uhr Kirchweih (J.Hahn), Chor
 
Sonntag, 17. November – Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr
Sohland a.R., 10.00 Uhr Familien-Gottesdienst (D.Markert), Taufgedächtnis, anschl. Brunch
Dittersbach, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn)
 
Dienstag, 19. November – Vorabend des Buß- und Bettages
Bernstadt, 19.00 Uhr Andacht mit Liedern aus Taizé (J.Hahn), Abendmahl

Sonntag, 24. November – Ewigkeitssonntag
Kemnitz, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert)
Schönau-B., 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (D.Markert), Chor, anschl. Kranzniederlegung
Bernstadt, 10.30 Uhr Gottesdienst in der Friedhofskapelle (J. Hahn)
Sohland a.R., 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (D. Markert), Chor
Dittersbach, 14.00 Uhr Gottesdienst (J.Hahn), Chor

Mittwoch, 27. November
Bernstadt, 10.00 Uhr Gottesdienst in der Pflegeresidenz (J.Hahn)

Samstag, 30. November – Vorabend des 1. Advent
Schönau-B., 17.00 Uhr musikalische Andacht zum Start in den Advent (J.Hahn, I.Isterheld)

Sonntag, 01. Dezember – 1. Advent
Dittersbach, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn)
Kemnitz, 10.00 Uhr Familiengottesdienst (Th.Markert), Kurrende
Bernstadt, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J.Hahn)

GEMEINDEKREISE
 
Für Kinder / Krippenspiel / Christenlehre (Klasse 1-6) 
Kemnitz: Für alle Kinder Start der Krippenspielproben am Montag, 04.11., 17.00 – 18.00 Uhr, im Mentzerzimmer; außer am 11.11. immer montags bis Weihnachten (Thomas Markert und Andrea Müller)

Sohland a.R., für alle Kinder: Start der Krippenspielproben am Montag, 04.11., 17.00 – 18.00 Uhr, im Christenlehreraum; außer am 11.11. jeden Montag bis Weihnachten (Manuela Stöcker)

Schönau-Berzdorf, Christenlehre Klasse 1-6: am Donnerstag, 14.11. und 28.11, 16.00 – 17.00 Uhr, im Gemeinderaum (Elke Schmorrde).
Beginn der Krippenspielproben am Freitag, 01.11., 19.00 Uhr im Gemeinderaum (Christian Jenke u.a.); alle weiteren Absprachen dort.

Dittersbach, Christenlehre Klasse 1-6: montags, 16.00-17.00 Uhr, Beginn Krippenspielproben noch offen

Bernstadt: Krippenspielproben für beide Gruppengemeinsam, ab 08.11. immer freitags, 15.00 – 16.00 Uhr (Elke Schmorrde)

Für alle: Martinsfest-Umzug am Montag, dem 11.11., Beginn 17.00 Uhr in Sohland a.R., im Pfarrhof
Kontakt zu den Verantwortlichen: Bereich Schönau-Dittersbach und Bernstadt: Elke Schmorrde: 035873/33633; Bereich Kemnitz-Sohland: Manuela Stöcker: 03583/796515.
 
Erwachsenenchöre
Kirchenchor Schönau-B.: 04.11., 18.11., 02.12. und 16.12.
Kirchenchor Dittersbach: 11.11., 25.11. und 09.12.
jeweils im Gemeinderaum, 19.30 Uhr; für weitere Informationen: Kantorin Inge Isterheld (035873/16106)
Kirchenchor Sohland: donnerstags, 19.00 Uhr im Pfarrhaus
 
Kinderchor in Schönau-B.
donnerstags, 07.11. und 21.11., immer 16.00 – 17.00 Uhr; weitere Infos bei Kantorin Inge Isterheld: Tel: 035873/16106
 
Kurrende Kemnitz
Proben jeden Samstag, jeweils ab 9.30 Uhr; Vorbereitung auf das Adventskonzert; weitere Infos: www.kurren.de oder Familie Tasche: 035874/22318
 
Konfirmanden
Klasse 7: Ab Montag, dem 04. November in allen Orten Teilnahme an den Krippenspielproben (siehe        GEMEINDEKREISE/ Krippenspiel

Klasse 8: Ab Montag, dem 04. November in allen Orten Teilnahme an den Krippenspielproben (siehe        GEMEINDEKREISE/ Krippenspiel
 
Junge Gemeinde
Wir treffen uns wieder am 1.11. und am 15.11. jeweils 19:00 Uhr im Pfarrhaus. Noch Fragen? Dann kontaktiere: jonathan.hahn@evlks.de
 
Für Frauen
Frauenkreis Sohland: Dienstag, 05. November, 14.00 Uhr im Pfarrhaus (Pfr. Th.Markert)
Frauenkreis Kemnitz: Dienstag, 05. November!!!, 14.00 Uhr im Mentzerzimmer (D.Markert)
Frauenkreis Bernstadt: Dienstag, 12. November, 14:00 Uhr (Pfr. Markert).
Frauenkreis Schönau: Mittwoch, 13. November, 14:00 Uhr (Pfr. Markert)
Regionaler Frauenabend am Donnerstag, 07.11. – siehe Gemeindespektrum; Mittwoch, 27.11., 20.00 Uhr: Adventskränze binden im Pfarrhaus Bernstadt.
Regionales Frauentreffen „Einmal den Alltag unterbrechen“, mit Barbara Kästner, am Mittwoch, dem 13. November in Ruppersdorf; Thema: „Frauen- Spiritualität- Kreativität“.
 
Gesprächskreise
Hauskreis für Frauen: Du bist herzlich dazu eingeladen! Kontakt findest du über rahelstarke@arcor.de
Hauskreis für Männer: Kontakt über Jonathan Hahn (035874-20809 oder jonathan.hahn@evlks.de).
Hauskreis in Kemnitz: donnerstags, Kontakt über Familie Markert (035874/26965)
 
Termine der Sitzungen unserer Kirchenvorstände
Bernstadt: 6. November, 19:30 Uhr.
Schönau-Dittersbach: 21. November, 19:30 Uhr in Schönau.
Gemeinsamer Kirchenvorstand am 14. November, 19:00 Uhr im Gemeinderaum Kemnitz.

GEMEINDESPEKTRUM
 
24h-Gebet in der Kirche Bernstadt am 01. und 02. November
Einmal abschalten, eine Stunde lang Stille genießen, Zeit finden zum Durchatmen und zum Beten. Am 1./2.11. wollen wir, dass 24 Stunden lang in unserer Kirche gebetet wird- für unsere Gemeinde, unserer Stadt, für andere Menschen und auch eigene Anliegen. Dazu suchen wir Gemeindemitglieder, die eine „Gebets-Schicht“ in der Kirche übernehmen und jeweils für eine Stunde in der Kirche sind, damit wir die 24 Stunden vollbekommen. Los geht es am 1.11., 19:00 Uhr, mit der ersten Schicht. Die Zeit von 0-5 Uhr ist bereits belegt, für alle anderen Stundenschichten suchen wir noch Teilnehmer. Den Abschluss bildet am 2.11., 20 Uhr ein Lobpreisabend mit der Band MosaiQ in der Kirche. Interessenten für eine Gebetsschicht gerne an Jonathan Hahn (Kontakt s.u.) wenden! (J. Hahn)
 
Lobpreisabend mit der Band MosaiQ​ am 2. November Kirche Bernstadt
„Ich will den Herrn allezeit preisen; nie will ich aufhören, ihn zu rühmen.“ Schon König David rief das vor vielen Jahrtausenden aus, und nun wollen wir unseren Gott gemeinsam loben und preisen. Wir laden euch herzlich ein zum Lobpreisabend: Singen, Beten, zur Ruhe kommen, zu sich und Gott finden, Kraft tanken. Stimmt mit uns ein: am Samstag, dem 02.11. um 20.00 Uhr in der Bernstädter Kirche. Wir freuen uns darauf! (Max Steinert)
 
Weihnachts-Päckchen packen für Bedürftige, am 07.11.
Am Donnerstag, dem 07.11., wollen wir ab 20 Uhr im Bernstädter Pfarrhaus Päckchen für Kinder und Senioren in Rumänien packen. Bereits zum 3. Mal möchten wir die Görlitzer Rumänienhilfe in ihrer Weihnachtsaktion unterstützen. Wir werden an diesem Abend alle vorher eingekauften Sachen zusammenstellen und verpacken. Im Vorfeld können folgende Waren besorgt werden:  Für ältere Menschen: Kaffee, Tee, Kakao, Kaffeesahnepulver, Reis, Nudeln, Öl, Zucker, Mehl, Fleisch- und Fischkonserven, Butter, Shampoo, Seife, Duschbad. Für Kinder: Süßigkeiten, Schreibmaterial, Spielzeug, Stifte…
Zusätzlich werden noch Geschenkpapier und viele Schuhkartons benötigt. Alle sind herzlich eingeladen, dieses tolle Projekt zu unterstützen.
(Doreen Steinert)

 

Kirchenkino in der Kirche Bernstadt am 8. November, 19:30 Uhr:
„Die Architekten“
Der Architekt Daniel erhält Ende der 80er Jahre einen lukrativen Auftrag: Für eine Plattenbausiedlung in Berlin soll er ein kulturelles Zentrum entwerfen. Er geht motiviert an die Arbeit, stößt jedoch schnell an die Grenzen der Möglichkeiten. Dazu kommt die fortschreitende Auflösung des Staates, die sich um ihn herum überall zeigt.— Im Herbst 1989 gedreht und 1990 erschienen, ist der Film „Die Architekten“ ein Zeitzeuge der damaligen Umbrüche. Er gilt als kritischster DEFA-Film, fand aber beim Erscheinen kaum noch Resonanz. Beginn ist 19:30 Uhr in der Kirche. Eintritt frei, offen für alle. Bitte an warme Kleidung denken! (J. Hahn)
 
Martinsfest- Lampionumzug am 11. November, 17.00 Uhr, in Sohland
Liebe Kinder, liebe Familien, herzliche Einladung zum Martinsfest. Dieses Jahr in Sohland a.R.. Wir treffen uns 17.00 Uhr (bis ca. 18.30 Uhr) zu einer kleinen Andacht in der Sohländer Kirche. Im Anschluss führen wir unsere Laternen aus, der Heilige Martin läuft mit uns. Danach teilen wir am Lagerfeuer Martinshörnchen und Tee miteinander. Und wir sammeln beim Martinsfest auch alle Kartons ein, die für „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt wurden. Wir freuen uns auf euch. Bis dahin. (Elke Schmorrde / Manuela Stöcker)
 
Ausflug des Männerkreises in die Landskron-Brauerei am 13. November
Das Bier kennen wir, nun schauen wir hinter die Kulissen. Am 13.11. haben wir 19:30 Uhr eine Führung in der Landskronbrauerei gebucht. Ein Rundgang, ein Imbiss und natürlich die ein oder andere Bier-Kostprobe sind gegen eine Teilnahmegebühr von ca. 15 € einbegriffen. Fahrgemeinschaften werden im Vorfeld organisiert. Anmeldungen bitte bei Jonathan Hahn (Kontaktdaten s.u.). (J. Hahn)

Gottesdienste am Ewigkeitssonntag, 24. November
Wir gedenken mit Gottesdiensten wieder unserer Verstorbenen und entzünden für sie Kerzen. Die Orte und Zeiten der Gottesdienste in den jeweiligen Orten können Sie der Gottesdienstübersicht (s.o.) entnehmen. Alle sind zu diesen wie auch allen anderen Gottesdiensten herzlich eingeladen, unabhängig von der Kirchenmitgliedschaft. (J. Hahn)
 
Adventsandacht am 30.11., 17 Uhr Kirche Schönau
Wir leiten den Advent bewusst ein mit Gebeten, Worten und schöner Musik. Eine gute Gelegenheit, sich bewusst für diese besondere Zeit zu öffnen und auch geistlich das Kommen von Jesus zu begehen. (J. Hahn)
 
Konzert mit dem „Rostov Don Kosaken Chor“ am Mi, 4. Dezember, 20:00 Uhr Kirche Bernstadt
Nach längerer Zeit begrüßen wir endlich wieder den Kosaken-Chor, der geistliche und auch populäre russische Volkslieder zur Aufführung bringt. Karten gibt es für 19€ an der Abendkasse oder für 17€ an den Vorverkaufsstellen: Autohaus Tzschupke in Bernstadt (Tel: 20090) sowie Comenius-Buchhandlung in Herrnhut (035873/2253). 10% des Kartenerlöses gehen als Spende in die Außensanierung unserer Kirche. Einlass ist ab 19:30 Uhr; es empfiehlt sich warm-sibirische Kleidung. (J. Hahn)
 
Urlaub und Ortsabwesenheit im November
Pfrn. Dorothee Markert ist vom 01. – 03.11. sowie vom 11. – 15.11. und vom 28.11. – 01.12. zu verschiedenen Weiterbildungen. Vertretung: Pfr. Thomas Markert.

Freude & Leid

Wir freuen uns über die Getauften:
Elisabeth Best wurde am 21. September in der Kirche Bernstadt getauft (Apg 18,9b+10a).

Thalea Hartmann aus Obercunnersdorf wurde am 13.10. in der Kemnitzer Kirche getauft (Psalm 139,5).
Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar. (Psalm 23,6)
 
Wir freuen uns mit dem Hochzeitspaar:
Volkhard und Karin Teurich wurden anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit am 11. Oktober 2019 in der Kirche zu Bernstadt eingesegnet.
Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf. (1. Korinther 13, 4)
 
Wir trauern um die Verstorbenen:
Herr Hans-Joachim Schubert, geboren am 20. Dezember 1929 in Hennersdorf /Schlesien, wurde am 25. September 2019 in Kemnitz von Gott heimgerufen und am 07.Oktober auf dem Friedhof in Kemnitz christlich beerdigt (Philipper 4,7).
Jesus Christus spricht: „Ich lebe, und ihr sollt auch leben!“ (Joh. 14,19b)

Öffnungs- und Sprechzeiten

Pfarramtskanzlei Bernstadt: (Frau Seidel)
Dienstag: 13.00 – 16.00 Uhr; Tel. 035874/20809; Fax. …-229527
Erreichbarkeit Pfr. J.Hahn: 035874/20809 oder jonathan.hahn@evlks.de (außer montags)

Pfarramt Kemnitz (Frau Karina Kasper):
Mittwoch:  14.00 – 17.00 Uhr; Tel. 035874/26865; Fax. …-22763
keine feste Sprechzeit von Pfr. Th.Markert, für telefonische Vereinbarungen: 035874/22767 oder Mail: th.markert@kirche-kemnitz-sohland.de; oder einfach mal vorbeikommen

Pfarramt Sohland a.R. (Frau Karina Kasper):
Dienstag: 15.00 – 18.00 Uhr; Tel: 035828/72637
Sprechzeit Pfrn. D. Markert: dienstags von 17.00 – 18.00 Uhr; gern telefonisch: 035874/26865 oder
Mail: d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de

Pfarramt Schönau-Berzdorf (Frau Bärbel Weickelt):
Mittwoch: 16.30 – 18.00 Uhr; Tel. 035874/27484; Sprechstunde Pfr. J. Hahn: nach Absprache (035874/20809; jonathan-hahn@evlks.de, außer montags)

Monatsspruch für November 2019:
Aber ich weiß, dass mein Erlöser lebt.
Die Bibel, Altes Testament, Buch Hiob, 19, 25