Oktober 2019

GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN IM OKTOBER
Sonntag, 29. September – Michaelistag
Kemnitz, 10.00 Uhr Festgottesdienst im Oktoberfestzelt (Th.Markert + Team), Kurrende

Sonntag, 06. Oktober – 16. Sonntag nach Trinitatis
Sohland, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J.Hahn)
Bernstadt, 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J.Hahn), KiGo
Schönau-B., 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Chr. Jenke)
 
Sonntag, 13. Oktober – 17. Sonntag nach Trinitatis
Bernstadt, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert)
Schönau-B., 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J.Hahn)
Kemnitz, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Th.Markert), KiGo, Taufe Thalea Hartmann
 
Sonntag, 20. Oktober – Kirchweih
Dittersbach, 9.00 Uhr Kirchweih-Gottesdienst mit Abendmahl (J.Hahn), Chor
Kemnitz, 10.30 Uhr Kirchweih-Gottesdienst mit Abendmahl (J.Hahn), KiGo

Sonntag, 27. Oktober – Kirchweih / 19. Sonntag nach Trinitatis
Sohland a.R., 9.00 Uhr Kirchweih-Gottesdienst (J.Hahn), anschl. Kirchencafé

Mittwoch, 30. Oktober
Bernstadt, 10.00 Uhr Gottesdienst in der Pflegeresidenz (J.Hahn)

Donnerstag, 31. Oktober – Reformationsfest
Schönau-B., 10.30 Uhr Regional-Gottesdienst mit Abendmahl (J.Hahn)

GEMEINDEKREISE
 
Für Kinder / Christenlehre (Klasse 1-6)
Kemnitz, Klasse 1-6, montags, 15.30 – 16.30 Uhr
Sohland a.R., Klasse 1-6, montags 17.15 – 18.15 Uhr
Schönau-Berzdorf, Klasse 1-6: am 03.10. wegen des Feiertages keine Christenlehre, ansonsten 14tägig donnerstags, 16.00 – 17.00 Uhr, im Gemeinderaum (im Wechsel mit dem Kinderchor)
Dittersbach, Klasse 1-6: montags, 16.00-17.00 Uhr
Bernstadt, Gruppe 1: freitags, 15.00 – 15.45 Uhr; Gruppe 2: freitags, 15.45 – 16.30 Uhr.
In den Herbstferien und in der Woche vom 28.10. bis 01.11.: keine Christenlehre; Start der Proben für das Krippenspiel ab dem 04. November
Kontakt zu den Verantwortlichen: Bereich Schönau-Dittersbach und Bernstadt: Elke Schmorrde: 035873/33633; Bereich Kemnitz-Sohland: Manuela Stöcker: 03583/796515.
 
Erwachsenenchöre
Kirchenchor Schönau-B.: 07.10. und 21.10.
Kirchenchor Dittersbach: 30.09., 14.10. und 28.10.
jeweils im Gemeinderaum, 19.30 Uhr; für weitere Informationen: Kantorin Inge Isterheld (035873/16106)
Kirchenchor Sohland: donnerstags, 19.00 Uhr im Pfarrhaus
 
Kinderchor in Schönau-B.
donnerstags, 10.10., 07.11. und 21.11., immer 16.00 – 17.00 Uhr; weitere Infos bei Kantorin Inge Isterheld: Tel: 035873-16106
 
Kurrende Kemnitz
Proben am Samstag, 12.10. und 26.10., jeweils ab 9.30 Uhr; weitere Infos: www.kurren.de oder Familie Tasche: 035874/22318
 
Konfirmanden
Klasse 7: Wir treffen uns an folgenden Terminen jeweils ab 15:15 Uhr im Pfarrhaus Bernstadt:
9.10. und 30.10. Bitte immer Konfi-Mappe und was zum Schreiben mit dabeihaben!
Klasse 8: KonfirmandenSamstag am 12.10., 9.00 – ca.14.00 Uhr in Bischdorf (Kirchweg 5).
 
Junge Gemeinde
Wir treffen uns wieder am 4.10. zum JuGo in Strahwalde und am 18.10. im Pfarrhaus. Willst Du über WhatsApp auf dem Laufenden bleiben, kontaktiere: jonathan.hahn@evlks.de
 
Für Frauen
Frauenkreis Sohland: Dienstag, 01. Oktober, 14.00 Uhr im Pfarrhaus, mit Thomas Markert
Frauenkreis Kemnitz: Dienstag, 08. Oktober, 14.00 Uhr im Mentzerzimmer mit Thomas Markert
Frauenkreis Bernstadt: Dienstag, 08.Oktober, 14:00 Uhr.
Frauenkreis Schönau: Mittwoch, 09. Oktober, 14:00 Uhr.
 
Gesprächskreise
Hauskreis für Frauen: Du bist herzlich dazu eingeladen! Kontakt findest du über rahelstarke@arcor.de
Hauskreis für Männer: Kontakt über Jonathan Hahn (035874-20809 oder jonathan.hahn@evlks.de).
Hauskreis in Kemnitz: donnerstags, Kontakt über Familie Markert (035874/26965)
 
Termine der Sitzungen unserer Kirchenvorstände
Bernstadt: 9. Oktober, 19:30 Uhr.
Schönau-Dittersbach: 17. Oktober, 19:30 Uhr in Dittersbach.
Sohland: Montag, 30. September, 19.00 Uhr
Gemeinsamer Kirchenvorstand am 14. November, 19:00 Uhr im Gemeinderaum Kemnitz.

GEMEINDESPEKTRUM
 
Spendenaktion Dachsanierung Kirche Schönau
Unser Projekt haben wir bei der LEADER-Förderung eingereicht. Aufgrund des aktuell geringen Fördermittelvolumens können wir vorerst nur die Dachsanierung ins Auge fassen. Die aktuell kalkulierten Gesamtkosten betragen daher nun 188.295,25 €. Davon wollen wir weiterhin 20.000 € aus Spenden gewinnen, 58.000 € aus dem Haushalt bestreiten und beantragen zusätzlich Fördermittel von unserer Landeskirche. Der aktuelle Spendenstand liegt bei 7445,60 €. Wir bitten deshalb weiterhin um Spenden unter der Kontonummer DE09 3506 0190 1681 2090 81 (BIC: GENODED1DKD). Bitte als Verwendungszweck angeben: „RT 2127 Dachsanierung Kirche“. Auf Wunsch stellen wir Spendenbescheinigungen aus, bitte an Bärbel Weickelt im Pfarramt wenden (Kontakt s.u.). Danke für Ihren/Deinen Beitrag! (J. Hahn)
 
Kammermusik in der Kirche Dittersbach am 29. Oktober
Wir begrüßen wieder das Ensemble der Akademie für Alte Musik Baden-Württemberg in der Kirche Dittersbach zum traditionellen Herbstkonzert – dieses Jahr letztmalig. Also nehmen Sie die Gelegenheit wahr! Zu hören sind am Dienstag, dem 29. Oktober, wieder Werke v.a. aus der Barockzeit. Beginn ist 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Der Eintritt kostet 10 €. (J. Hahn)
 
Vormerken: Ausflug des Männerkreises in die Landskron-Brauerei
Das Bier kennen wir, nun schauen wir hinter die Kulissen. Am 13.11. haben wir 19:30 Uhr eine Führung in der Landskronbrauerei gebucht. Ein Rundgang, ein Imbiss und natürlich die ein oder andere Bier-Kostprobe sind gegen eine Teilnahmegebühr von ca. 15 € einbegriffen. Fahrgemeinschaften werden im Vorfeld organisiert. Anmeldungen bitte bei Jonathan Hahn (Kontaktdaten s.u.). (J. Hahn)

Urlaub und Ortsabwesenheit im Oktober
Pfr. J. Hahn hat Urlaub vom 30. September bis 05. Oktober. Vertretung: Pfr. Thomas Markert.
Pfrn. Dorothee Markert ist voraussichtlich bis zum 20. Oktober zur Kur, Vertretung: Pfr. Thomas Markert.
Pfr. Thomas Markert ist vom 20. – 25. Oktober zur Familienrüstzeit; Vertretung: Pfr. Jonathan Hahn.
Pfr. Thomas Markert und Pfrn. Dorothee Markert haben Urlaub vom 26. – 31. Oktober; Vertretung: Pfr. Jonathan Hahn.

Freude & Leid

Wir freuen uns über die Getauften:
Emil Tobias Pätzold wurde am 14. September in Dittersbach zur Trauung seiner Eltern getauft (Psalm 23,6).
Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar. (Psalm 23,6)
 
Wir freuen uns mit dem Hochzeitspaar:
Andrea geb. Hänsch und Marian Zelyk wurden am 31. August in Kemnitz in einem Gottesdienst zur Eheschließung eingesegnet (1. Kor. 13, 8a).

Luisa geb. Glatzer (aus Kemnitz) und Dominik Ebermann (Dittersbach) wurden am 07.September in einer Ökumenischen Trauung eingesegnet (Psalm 85, 11)

Maria geb. Knittel und Tobias Pätzold wurden am 14. September in der Kirche zu Dittersbach getraut (Ruth 1, 16).
Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf. (1. Korinther 13, 4)

Wir trauern um die Verstorbenen:
Elise Langner, geb. Berger, geboren am 24. Mai 1923 in Nassadel / Schlesien, wurde am 31.August 2019 von Gott heimgerufen und am 06. September in Kemnitz christlich bestattet.

Christine Büttner, geboren am 23. Februar 1948 in Bautzen, wurde am 19. August 2019 in Görlitz von Gott heimgerufen und am 12. September in Sohland a.R. christlich beigesetzt (Psalm 90, 4+5).
 
Jesus Christus spricht: „Ich lebe, und ihr sollt auch leben!“ (Joh. 14,19b)

Öffnungs- und Sprechzeiten

Pfarramtskanzlei Bernstadt: (Frau Seidel)
Dienstag: 13.00 – 16.00 Uhr; Tel. 035874/20809; Fax. …-229527
Erreichbarkeit Pfr. J.Hahn: 035874/20809 oder jonathan.hahn@evlks.de (außer montags)

Pfarramt Kemnitz (Frau Karina Kasper):
Mittwoch:  14.00 – 17.00 Uhr; Tel. 035874/26865; Fax. …-22763
keine feste Sprechzeit von Pfr. Th.Markert, für telefonische Vereinbarungen: 035874/22767 oder Mail: th.markert@kirche-kemnitz-sohland.de; oder einfach mal vorbeikommen

Pfarramt Sohland a.R. (Frau Karina Kasper):
Dienstag: 15.00 – 18.00 Uhr; Tel: 035828-72637
Sprechzeit Pfrn. D. Markert: dienstags von 17.00 – 18.00 Uhr; gern telefonisch: 035874/26865 oder
Mail: d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de

Pfarramt Schönau-Berzdorf (Frau Bärbel Weickelt):
Mittwoch: 16.30 – 18.00 Uhr; Tel. 035874/27484; Sprechstunde Pfr. J. Hahn: nach Absprache (035874/20809; jonathan-hahn@evlks.de, außer montags)

Monatsspruch für Oktober 2019:
Wie es dir möglich ist:  Aus dem Vollen schöpfend – gib davon Almosen!
Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus dem Wenigen Almosen zu geben!
Die Bibel, Apokryphen, Tobias 4,8