September 2018

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:
GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN
KiGo = Kindergottesdienst

Sonnabend, 1. September
Sohland a.R., 19.00 Uhr Konzert für Trompete und Orgel – siehe Gemeindespektrum –

Sonntag, 2. September – 14. Sonntag nach Trinitatis
Bernstadt, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Th. Markert)
Kemnitz, 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (Th. Markert), KiGo
Kiesdorf, 10.30 Uhr Erntedankgottesdienst im Kulti, (J. Hahn, Chöre, Posaunenchor)
 
Sonntag, 9. September – 15. Sonntag nach Trinitatis  
Dittersbach, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (Th. Markert)
Sohland a.R., 11.00 Uhr !! Predigtgottesdienst mit zwei Taufen (D. Markert), Heckenhof-Chor, KiGo
Bernstadt, 14.00 Uhr Gemeindefest und Erntedank (J. Hahn) – siehe Gemeindespektrum –
 
Sonntag, 16. September – 16. Sonntag nach Trinitatis 
Kemnitz, 10.00 Uhr Erntedankfest (D. Markert), KiGo, Bläser – siehe Gemeindespektrum –
Schönau-B., 14.00 Uhr Gemeindefest und Erntedank (J. Hahn), Chor – siehe Gemeindespektrum –
 
Sonntag, 23. September – 17. Sonntag nach Trinitatis
Dittersbach, 9.00 Uhr Erntedankgottesdienst (D. Markert), Chor
Bernstadt, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (Th. Markert), KiGo
Sohland a.R., 10.30 Uhr Erntedankgottesdienst (D. Markert), Chor – siehe Gemeindespektrum –
 
Mittwoch, 26. September
Bernstadt, 10.00 Uhr Gottesdienst in der Pflegeresidenz (D. Markert)
 
Sonntag, 30. September – Kemnitzer Oktoberfest – siehe Gemeindespektrum –      
Kemnitz, 10.00 Uhr Gottesdienst im Oktoberfestzelt, (Th. Markert + Team), Kurrende
Sohland a.R., 17.00 Uhr Konzert für Flöte und Orgel – siehe Gemeindespektrum –

Sonntag, 7. Oktober  – 17. Sonntag nach Trinitatis
Bernstadt, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J. Hahn)      
Schönau-B., 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J. Hahn)

GEMEINDEKREISE
 
Christenlehre (Klassen 1-6)
Kemnitz: montags, voraussichtl. 15.45 – 16.45 Uhr
Sohland: montags, voraussichtl. 17.15 – 18.15 Uhr
Schönau-B. + Dittersbach: mittwochs, gemeinsam, voraussichtl. 16.00 – 17.00 Uhr im Wechsel zw. den beiden Orten (Klassen 1-6)
Bernstadt: freitags, voraussichtl. 15.00 – 15.45 Uhr und 15.45 – 16.30 Uhr
Kontakt zu den Verantwortlichen: Bereich Schönau-Dittersbach und Kemnitz-Sohland: Manuela Stöcker: 03583/796515, Bereich Bernstadt: Elke Schmorrde: 035873/33633.

Kurrende Kemnitz
Proben am 08.09., 22.09., 29.09., jeweils ab 9.30 Uhr im Mentzerzimmer
22.09. Auftritt bei einer Trauung in Schönau-Berzdorf, Treff: 14.45 Uhr in Schönau.
30.09.: Auftritt zum Oktoberfest-Gottesdienst in Kemnitz im Zelt, Treff: 9.00 Uhr im Zelt.
 
Erwachsenenchöre
Kirchenchor Dittersbach:  Proben am 03.09., 17.09. und 01.10.
Kirchenchor Schönau-B.:  Proben am 10.09. und 24.09.
jeweils im Gemeinderaum, 19.30 Uhr; für weitere Informationen: Kantorin Inge Isterheld (035873/16106)
Kirchenchor Sohland a.R.:  immer donnerstags, 19.30 Uhr.
 
Für Konfirmanden
Konfirmandentag des ganzen Kirchenbezirks für die Klassen 7 und 8 am 22.09. 9 – 16 Uhr in Oderwitz, genauere Infos über die Gruppen
Klasse 7: 1. Gruppemontags, 15.30 – 16.30 Uhr in Sohland (mit D.Markert); 2. Gruppe – montags, 17.00 – 18.00 Uhr in Bernstadt (mit Th.Markert).
Klasse 8:  Erster gemeinsamer KonfiSamstag ist am 08. September, 9.00 – 13.00 Uhr im Pfarrhaus Bernstadt (J. Hahn & F. Bublitz);
Weitere Termine: am 22.09.: Konfitag in Oderwitz; am 30.09.: OktoberfestGD in Kemnitz; am 03.11., ca. 6.45 – 20.30 Uhr: Tagesexkursion nach Wittenberg; ab dem 05. November: Teilnahme an den Krippenspielproben in allen Gemeinden.

Junge Gemeinde
Wir treffen uns am 7. und 14. September ab 18:53 Uhr im Pfarrhaus.
 
Für Frauen
Frauenkreis Bernstadt: Dienstag, 11.09., 14.00 Uhr im Pfarrhaus.
Frauenkreis Schönau: Mittwoch, 12.09., 14.00 Uhr im Gemeindehaus.
Frauendienst Kemnitz: Dienstag, 11.09.: „Gartengebete – Der Garten in den Psalmen“ (D. Markert)
Frauendienst Sohland a. R.: Dienstag, 04. 09.: „Gartengebete – Der Garten in den Psalmen“ (D. Markert)
Regionales Frauentreffen „Einmal den Alltag unterbrechen“ mit Barbara Kästner, am Mittwoch, dem 05. September, 8.30 – 11.30 Uhr, in Ruppersdorf im Pfarrhaus; Thema: Lydia und die ersten Christinnen; Kreativ: Herbstdekoration.

Für Männer
Wir treffen uns wieder am Mittwoch, dem 12. September, 20:00 Uhr zum Bowlen im Freizeitcenter „Alle Neune“ (Kantstraße 31, Zittau). Anmeldung nicht erforderlich. Bei Interesse am Männerkreis findest Du Kontakt über Jonathan Hahn (035874/20809 oder jonathan.hahn@evlks.de).

Gesprächskreise
Junge-Erwachsenen-Hauskreis Kiesdorf:  5. September. Du bist herzlich dazu eingeladen! Kontakt findest du über rahelstarke@arcor.de
Hauskreis Kemnitz: Wir treffen uns 14-tägig donnerstags: am 06.09. sind wir mit beim Gemeindeabend im Mentzerzimmer um 19.00 Uhr; am 20.09. treffen wir uns 20.00 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben; auch sonst: genauere Infos bei Fam. Markert: 035874/22767) …damit wir miteinander und dem Wort Gottes ins Gespräch kommen…

Glaubenskurs am 12. September in Kemnitz
Unser Glaubenskurs geht weiter. Offen für alle, die an den jeweiligen Themen interessiert sind: Mal wird das ein Bibelgespräch sein, ein anderes Mal ein bestimmtes Thema, z.B. Leid(en) als Christen. Auch kirchenpolitische Themen werden nicht außen vor bleiben; vielleicht auch mal ein Film…. Noch suche ich einen Begriff für unser Zusammensein, aber es geht auf alle Fälle weiter – vielleicht mit Ihnen? Am Mittwoch, dem 12. September, 19.30 Uhr werden wir das „Kirchenjahr“ spielerisch entdecken. Wir treffen uns dazu im Pfarrhaus Kemnitz. (D. Markert)

GEMEINDESPEKTRUM
 
Sachstand Außensanierung – nötiger Kirchenputz in Kemnitz am 01. September
Der Putz ist schon fast komplett erneuert, der neue Farbanstrich breitet sich rasch aus, die Gerüste sind teilweise gefallen – allmählich ist das Endergebnis unserer großen Sanierung zu erahnen bzw. zu erkennen. Am 21. Oktober wollen wir zum Kirchweihfest weitgehend mit allen Arbeiten fertig sein und dies mit einem Festgottesdienst feiern (mehr im nächsten Kurier).
Nach dem großen Staub braucht jetzt aber das Innere unserer Kirche erst einmal dringend eine große und fleißige Putzkolonne. Am Samstag, dem 01. September brauchen wir zw. 8.30 Uhr und 11.30 Uhr jede Hand!!! Jedes Fleckchen Kirche muss gewischt, geputzt, gesaugt, abgekehrt werden. Bitte bringen Sie Putzwerkzeuge mit. Wir brauchen Ihre Unterstützung!! Es gibt einen kleinen Frühstücksimbiss. (Th. Markert)
 
Trompete und Orgel in Sohland am 01. September
Am Sonnabend, dem 1. September, um 19.00 Uhr, Kirche Sohland!
Das junge Musikerduo Toni Fehse und Jonas Wilfert spielt schwungvoll Barockmusik, die dann gar nicht mehr so alt klingt! J Herzlich willkommen! Eintritt frei! Um eine Spende bitten wir am Ausgang. (D. Markert)

Erntedankgottesdienst im Kulti Kiesdorf, 2. September, 10:30 Uhr
Einmal im Jahr wollen wir wie gehabt auch in Kiesdorf einen Gottesdienst feiern. Anlass ist Erntedank- manches ist und musste schon eingebracht werden, manches reift noch – wir halten schon mal inne, um umfassend zu danken – unserem Schöpfer für die Gaben und den Landwirten für die Mühen. Kommt gerne dazu und lasst uns die bekannten Lieder zusammen singen. (J. Hahn)

Gemeindeabend am 6. September in Kemnitz: Tansania!
Am Donnerstag, dem 06.09., laden wir herzlich ein zu einem Gemeindeabend ein zum Thema: „Über den Tellerrand: Tansania“. Ab 19.00 Uhr werden wir im Kemnitzer Gemeinderaum „Mentzerzimmer“ zusammen sein, um mehr aus diesem Land zu erfahren. Als Gast empfangen wir eine Gruppe mit Kathleen Quellmalz, die von hier stammt und seit vielen Jahren in Tansania arbeitet. Es werden ganz besondere, persönliche und eindrückliche Einblicke in das afrikanische Land sein. Geben Sie der Neugier eine Chance. (D.Markert)

Besuchskreise für die Gemeinden Bernstadt (05.09.), Kemnitz (12.09.), Schönau-Dittersbach (14.09.) und Sohland (25.09.)
Der Besuchskreis Bernstadt trifft sich am 05.09., 16:30 Uhr im Amtszimmer im Pfarrhaus Bernstadt. Der Besuchskreis Kemnitz trifft sich am Mittwoch, dem 12. September um 15.00 Uhr, um die Geburtstagsbesuche für die nächsten Monate zu planen. Der Besuchskreis für Schönau-Dittersbach trifft sich am 14.09., 16:00 Uhr im Pfarrhaus Dittersbach.
In Sohland kommen wir am Dienstag, dem 25.09., 15.00 Uhr zusammen, um miteinander die nächsten Besuche abzustimmen.

Die Historischen Dokumente und Münzen aus der Kuppel des Kemnitzer Kirchturms…
wollen wir noch einmal öffentlich präsentieren: Am Freitag, dem 7. September, von 18.00 – 20.00 Uhr sowie am Samstag, dem 8. September, von 10.00 – 12.00 Uhr.  Im Erdgeschoss des Kemnitzer Pfarrhauses kann der gesamte Inhalt der Turmkuppel von allen Neugierigen in Augenschein genommen werden. Voraussichtlich wird die neu vergoldete Turmbekrönung in der Woche vom 17. – 22.09. (wieder mit Hilfe eines Kranes) auf dem Kirchturm befestigt, bitte kurzfristige Aushänge beachten! (Th. Markert)

Erntedankschmücken Bernstadt, Dittersbach und Schönau
Die ersten „Erntedanker“ sind die Bernstädter. Sie schmücken ihre Kirche am Samstag, dem September ab 9 Uhr.

Die Schönauer Kirche wird festlich geschmückt am Freitag, dem September, ab 14.00 Uhr. In Dittersbach beginnt der Kirchenschmuck mit dem gemeinsamen Binden von schönen Erntekränzen am Freitag, dem 21. September, ab 16.00 Uhr (Hof Rothe, Kirchweg 1, Dittersbach).

Jung und Alt sind überall herzlich willkommen, Anfänger wie Fortgeschrittene! Geschmückt wird die Kirche dann am Samstag, dem 22.09., ab 13.00 Uhr. Dafür erbitten wir ebenfalls Ihre Unterstützung und Ihre Erntegaben – bitte diese direkt nachmittags oder nach Absprache auch vormittags in die Kirche bringen! Ihre Erntegaben bringen Sie bitte zu diesen Zeitpunkten in eine Kirche Ihrer Wahl. Die Erntegaben aus Schönau-B. und Dittersbach sind wieder für die Tagespflege Seitz in Altbernsdorf bestimmt. (J. Hahn)

Erntedank und Gemeindefest Bernstadt am 9. September
Wir sagen „ErnteDank!“ und laden alle ein zu unserem Gemeindefest am 9. September. 14 Uhr werden wir gemeinsam einen Gottesdienst zu Erntedank feiern (auch mit Kindergottesdienst) und danach auf der Pfarrwiese Kaffee und Kuchen genießen. Auch für die Kinder gibt es Programmpunkte. Wer gerne einen Kuchen beisteuern möchte, melde sich bitte im Pfarramt (Kontaktdaten siehe unten). (J. Hahn)

Erntedank und Gemeindefest in Schönau-B. am 16. September – mit Zauberer
Am 16. September feiern wir 14:00 Uhr in unserer schön geschmückten Kirche einen festlichen Erntedankgottesdienst. Anschließend laden wir alle zum geselligen Miteinander ein. Als besonderen Höhepunkt haben wir den Zauberer Thomas Majka aus Görlitz zu Gast. Sicher wird er klein und groß mit verblüffenden Tricks begeistern. Kommt zahlreich, gemeinsam feiert es sich schöner. (J. Hahn)

Erntedank Kemnitz, am 16. September
Am Sonntag, dem 16. September feiern wir 10.00 Uhr in Kemnitz unseren Erntedankgottesdienst. Am Freitag zuvor, dem 14.09. treffen wir uns wie gewohnt ab 15.00 Uhr im Pfarrhof zum Kranzbinden (dazu ist jedermann und –frau willkommen, auch wer die Technik gern erlernen möchte). Wer Blumen für die Kränze + Grünzeug spenden will und kann, soll das sehr gerne mitbringen.

Am Samstag, dem 15.09. bitten wir Sie herzlich darum, ab 14.00 Uhr wieder reichliche Erntegaben in die Kirche zu bringen zum Schmücken für den Sonntag. Die Gaben werden nachher der Löbauer Tafel zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank für alle Mitarbeit und alle Erntegaben sagt schon jetzt: Thomas Markert

Geläut für den Frieden am 21. September
In diesem Jahr erinnern wir an das Ende des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren. Dafür soll es am Freitag, dem 21.09. ein europaweites Geläut für den Frieden geben. Auch alle unsere Glocken werden an diesem Freitagabend von 18.00 – 18.15 Uhr in diese europaweit klingende Bitte um Frieden einstimmen. Addieren Sie beim Hören doch einfach ein persönliches Gebet zu diesen Klängen! Th.Markert
 
Erntedank in Sohland am 23. September
Am Sonntag, dem 23. September, feiern wir das Erntedankfest in unserer Kirche. Dieses Jahr beginnen wir mit dem fröhlichen Gottesdienst um 10.30 Uhr.
Unsere Kirche wird mit unseren Erntegaben geschmückt. Das geschieht bereits am Sonnabend, dem 22.9., von 14.00 bis 17.00 Uhr. In dieser Zeit können Sie gern kommen, um Ihre geernteten (und verarbeiteten) Früchte oder weiterverarbeitete Gaben zu bringen. Vielen Dank allen, die dafür sorgen, dass an dem Tag unsere Kirche in besonderer Weise geschmückt ist!
Nach unserem Dank werden am Montag die Gaben abgeholt, um sie an bedürftige Menschen in unserem Landkreis weiter zu geben.
Und bei allem soll Zeit sein, dass die Kinder unseres Kindergartens das Ernten und Danken erleben können. Gern schon am Freitag, aber auch am Sonnabend und Sonntag – oder am Montag. Ihr seid in besonderer Weise willkommen! (D. Markert) 

Oktoberfestgottesdienst am 30. September, 10.00 Uhr
Wir laden wieder ins Festzelt Kemnitz ein zu einem überregionalen und abwechslungsreichen Gottesdienst mit Theater, Spiel, Aktion und Tiefgang, von einem Team vorbereitet. Mit dabei wieder unsere überregionale Kurrende. Auch die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der 7. Klasse werden in diesem Gottesdienst wieder vorgestellt. (Th. Markert)

Flöte und Orgel am 30. September in Sohland
Dieser September ist in Sohland musikalisch gerahmt (siehe 01.09.!) Am Sonntagnachmittag um 17.00 Uhr wird der Monat mit zarten Tönen ausklingen, sicher passend zur „Altweiber-Stimmung“ – das Gute an solchen Konzerten ist: es dürfen ALLE kommen (auch junge Frauen, Männer und Kinder!!! J). Auch hier ist der Eintritt frei – am Ausgang erbitten wir eine Spende für die musikalische Arbeit unserer Gemeinde. (D. Markert)

Ein Zuhause für Pflegekinder
Der Termin für Eltern, die an einer Pflegeelternschaft interessiert sind (siehe Pließnitzkurier vom August) hat sich für den Standort Löbau geändert.

Alt: 24.10.2018: 17.30 – 19.00 Uhr; Neu: 25.10.: 17.30 Uhr -19.00 Uhr. Alle weiteren Informationen wie gehabt – siehe Kurier im August. (Th.Markert)

Außensanierung der Kemnitzer Kirche – Dank an alle Spender – neues Spendenziel!!
Ganz herzlich möchten wir uns bei folgenden Spendern bedanken: Annett, Hartmut und Helfried Pursche, Ramona Wenninger, Armin Winkler.

Wir haben mit diesen Spenden nun die Summe von 21.198,28 € gesammelt.. Vielen Dank für Ihre großzügige und andauernde Unterstützung bis hierher.

Mittlerweile konnten wir die zusätzlich anfallenden Kosten für die Erneuerung der Turmtraufe (umlaufend komplett verfaulte Holzbalken) genauer ermitteln: Es entstehen Zusatzkosten von ca. 8.000,- €. Einen Teil davon können wir aus Rücklagen aufbringen, Förderungen gibt es während der laufenden Bauarbeiten keine weiteren. Aus diesem Grund müssen wir unser Spendenziel von 20.000 € auf 25.000 € erhöhen. An der Ausführung dieser Arbeiten zum jetzigen Zeitpunkt führt kein Weg vorbei!!

Wir bitten Sie daher auch in den kommenden Monaten weiter um Ihre Unterstützung. Unser Spendenkonto: Volksbank Löbau-Zittau, IBAN: DE70 85590100 4561895509, Zweck: Außensanierung Kirche Kemnitz; Kontoinhaber: Kirchgemeinde Kemnitz.

Herzlichen Dank sagt im Namen des Kirchenvorstandes Pfr. Th. Markert

Spenden für unsere Kirchenleuchter Schönau-Dittersbach
Ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Spender! Spenden können Sie auch weiterhin auf folgendes Konto: Kassenverwaltung Bautzen, IBAN: DE09 3506 0190 1681 2090 81, BIC: GENODED1DKD (Bank für Kirche und Diakonie, Spendenzweck: „Leuchter-Sanierung Schönau-Dittersbach“). (J. Hahn)

Friedhofskapelle Bernstadt
Immer noch sammeln wir für die Bankheizung, für die wir rund 12.000 Euro benötigen. Gerne nehmen wir Spenden noch entgegen unter folgenden Bankdaten: Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien; IBAN: DE88 8505 0100 3000 0434 29, Zweck: Bankheizung Friedhofskapelle, Kontoinhaber: Kirchgemeinde Bernstadt. Wir bedanken uns bei den Spendern der letzten Wochen: Noack, Annelies; Klose, Gertrud; Heine, Monika. Der Spendenstand beträgt aktuell: 545,40 Euro. (J. Hahn)

Blick voraus: Familienrüstzeit in Schilbach/Vogtland
Auch dieses Jahr veranstalten wir unsere Familienrüstzeit. Vom 14. – 19. Oktober sind wir wieder in Schilbach. Das dortige Rüstzeitheim, eine alte Jugendstilvilla in schöner Natur, lädt zu gemeinsamen Tagen ein. Ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene erwartet Euch.

Die Anmeldung erfolgt bei Familie Hempel ab dem 30. April per Post, Fax oder per E-Mail bei: Anja Hempel, Dorfstraße 44, 02788 Schlegel; Fax: 035843/22308; e-mail: hempel.anja@gmx.de; bei Nachfragen Tel.: 035843/22307 oder über unsere Pfarrämter. (J. Hahn/A. Hempel)

Blick voraus- Jugendwoche in Löbau
In diesem Jahr findet wieder die Jugendwoche der Evangelischen Jugend Löbau-Zittau statt. Unter dem Motto „Praise Store“ wollen wir dir in der Woche zeigen, welche Apps du wirklich zum Leben brauchst und was das mit dem christlichen Glauben zu tun hat. Du wirst eine geniale Woche mit guten Impulsen, toller Musik und leckerem Essen erleben, den Glauben neu kennenlernen und die Möglichkeit haben, dich mit jungen Leuten aus der Region face to face (und nicht nur über Facebook) zu verbinden. Das schafft nicht einmal die coolste App aus dem „play store”! Neugierig? Dann speichere dir schnell die folgenden Daten in dein Smartphone oder deinen Kalender ein: Samstag, 10.11.2018, 16.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
Montag-Freitag, 12.11. – 16.11.2018, 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr. Jeweils im CVJM-Haus, Martin-Luther-Str. 5 in 02708 Löbau. Wir freuen uns auf dich und eine tolle Gemeinschaft. Dein Vorbereitungsteam der Jugendwoche (Th. Dietrich/ J. Hahn)
 
Urlaub und Ortsabwesenheit
Aufgrund einer verpflichtenden Weiterbildung sind Pfr. Th. Markert und Pfr. J. Hahn vom 24.-28. September in Meißen. Die Vertretung für beide hat Pfrn. D. Markert (035874/229582). Vom 1.-5. Oktober ist Pfr. Hahn im Urlaub, die Vertretung hat Ehepaar Markert (035874/229582; 035874/22767). (J. Hahn)

Freude & Leid
Wir freuen uns mit dem Hochzeitspaar

Am 13. Juli wurden Robert Ramm (geb. Proppe) und Anna-Magdalena Ramm in einem Gottesdienst zur Eheschließung in Schönau für ihren gemeinsamen Lebensweg eingesegnet (1. Kor 13,7).

Wir gratulieren den Jubel-Hochzeits-Paaren:

Zur Goldenen Hochzeit eingesegnet wurde am 28. Juli in der Kirche zu Sohland Ehepaar Wilfried und Gudrun Leubner(getraut am 20. Juni 1968 in der Kirche zu Bernstadt).

Zur Silbernen Hochzeit eingesegnet wurde am 3. August in der Kirche zu Dittersbach Ehepaar Jens und Kerstin Knittel (getraut am 31. Juli 1993 in Löbau).

Der Apostel Paulus schreibt: Die Liebe hört niemals auf. (1.Korinther 13, 8)

Wir trauern um die Verstorbenen:

Frau Ilse Kloß, geb. Gosda, geboren am 19. April 1935 in Niederzehren (Westpreußen), von Gott heimgerufen am 5. Juli 2018 in Löbau, wurde christlich beigesetzt am 10. Juli in Bernstadt (Mt 11,28).

Frau Rosemarie Wieland, geb. Scholz, geboren am 24. August 1937 in Groß-Krauschen (Schlesien), von Gott heimgerufen am 24. Juli 2018 in Görlitz, wurde christlich beigesetzt am 3. August in Sohland (2.Tim 1,10).

Frau Ursula Mersiovsky, geb. Bader, geboren am 26. November 1941 in Gersdorf, von Gott heimgerufen am 28. Juli 2018 in Görlitz, wurde christlich beigesetzt am 3. August in Sohland (Psalm 31,5).

Herr Gottfried Werner Neumann, geboren am 07.Mai 1949 in Sohland a.R., von Gott heimgerufen am 27.Juli 2018, wurde am 10. August in Sohland a.R. christlich beigesetzt (Joh. 11,3)

Jesus Christus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt. (Joh. 11,25f.) 
 
Öffnungs- und Sprechzeiten
Sie erreichen uns:

Pfarramtskanzlei Bernstadt: (Frau Kerstin Seidel)
Dienstag: 13.00 – 16.00 Uhr; Tel. 035874/20809; Fax. …-229527
keine feste Sprechzeit von Pfr. J. Hahn, für telefonische Vereinbarungen: 035874/20809 oder Mail: jonathan.hahn@evlks.de (außer montags)

Pfarramt Kemnitz (Frau Jenny Konkel):
Mittwoch:  14.00 – 17.00 Uhr; Tel. 035874/26865; Fax. …-22763
keine feste Sprechzeit Pfr. Th. Markert, für telefonische Vereinbarungen: 035874/22767 oder Mail: th.markert@kirche-kemnitz-sohland.de; oder einfach mal vorbeikommen

Pfarramt Schönau-Berzdorf (Frau Bärbel Weickelt):
Mittwoch: 16.30 – 18.00 Uhr; Tel. 035874/27484; Sprechstunde Pfr. Hahn: 5.9. und 19.9., 17.30 – 18.00 Uhr oder nach Absprache (035874/20809; jonathan-hahn@evlks.de, außer montags)

Pfarramt Sohland a.R.:
Dienstag: 15.00 – 18.00 Uhr; Tel: 035828/72637
Sprechzeit Pfrn. D. Markert: dienstags von 17.00 – 18.00 Uhr; besser telefonisch: 035874/26865 oder
Mail: d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de

Seelsorge für alle Fälle in NOT: Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111

Monatsspruch für September 2018:
Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit,
auch hat er die Ewigkeit in das Herz des Menschen gelegt;
nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut,
weder Anfang noch Ende.
Die Bibel, Altes Testament, Prediger 3,11