Familiengottesdienst zum 1. Advent in Kemnitz

„… eine lange Leitung“

Der Familiengottesdienst zum 1. Advent in der Kemnitzer Kirche stimmte uns mit Weihnachtsliedern, wunderschön gesungen von der Kurrende und der Gemeinde, in die Adventszeit ein. Wir versuchten uns an einer langen Leitung und mussten feststellen, dass so einfach scheinende Aufgaben manchmal sehr schwierig werden können. Eine viel größere und anstrengendere Aufgabe ist es aber, eine Wasserleitung für Menschen in Papua-Neuguinea zu bauen, die kilometerweit zu Fuß ihr Wasser tragen müssen. Wir können nur erahnen, wie beschwerlich das Wassertragen sein kann. Durch die Adventsaktion „Ein Weg für die Quelle“  können wir helfen, das so lebenswichtige Trinkwasser auch den Einwohnern der Dörfer Gimya, Matak und Kwalem in Papua-Neuguinea zugänglich zu machen.

Andreas Sommer

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.