Chorausflug vom 16.06.2013

Am 16.Juni 2013 um 13.00 Uhr startete der Kirchenchor von Dittersbach nach zweijähriger Unterbrechung wieder zu einem Chorausflug. Wir fuhren mit drei Pkw`s und einem Minibus nach Olbersdorf in die Kokos-Handweberei ( die einzige ostdeutsche in Europa ).
Mario und Ines Hilger führten uns durch die Räume der Schauwerkstatt und erklärten anschaulich die Herstellungsweise der Läufer, Matten und Teppiche, die schwierige Gewinnung der robusten Naturfaser und klärten uns auch über den langen Transportweg von Indien auf. Danach besuchten wir das Kirchgemeindezentrum von Olbersdorf. Frau Schäfer, die gute Seele des Hauses hatte schon den Kaffee gekocht und dazu schmeckte der mitgebrachte Kuchen. Wir hörten von dem Abriss der 100 jährigen Kirche, die dem Braunkohlevorkommen zum Opfer fiel. Ebenso ein beträchtlicher Teil der Wohnhäuser. Das war um 1983.Drei Jahre später konnte das neue Zuhause der Kirchgemeinde geweiht werden. Nach der Besichtigung des gesamten Gebäudes spazierten wir noch am Olbersdorfer See entlang. In Dittersbach aßen wir der „ Grünen Aue“ Abendbrot und ließen den Tag fröhlich ausklingen.
Herzlichen Dank an Elke Seitz für die Organisation, die Autofahrer und die Kuchenbäcker.
Ingrid Bühler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.