Juli 2022

UR-/ERlaubnis

Ferienzeit – kommt aus dem Lateinischen: Feriari – frei sein von Arbeit – feiern. Die früheren Mönche verstanden ihre Berufung als vacare deo – als frei sein für Gott. Man nahm sich frei von Arbeit, um für Gott frei zu sein. „Wir machen Urlaub“ – so steht es an vielen Geschäftstüren. Urlaub – in diesem Wort steckt das Wort „Erlaubnis“. Wir erlauben uns Dinge, die wir uns sonst nicht gönnen. Urlaub ist die Erlaubnis, das eigene Leben zu leben, sich nicht von äußeren Zwängen leiten zu lassen. Aber Urlaub machen will gelernt sein. Als kleiner Impuls zum „Urlaub-machen-lernen“ hier ein Gebet aus Südafrika:

„Lass mich langsamer gehen, Herr, entlaste das eilige Schlagen meines Herzens durch das Stillwerden meiner Seele. Lehre mich die Kunst des freien Augenblicks. Lass mich langsamer gehen, um eine Blume zu sehen, ein paar Worte mit einem Freund zu wechseln einen Hund zu streicheln, ein paar Zeilen in einem Buch zu lesen. Lass mich langsamer gehen, Herr. Und gib mir den Wunsch, meine Wurzeln tief in den ewigen Grund zu senken, damit ich empor wachse zu meiner wahren Bestimmung. Amen.“ (Quelle: wallfahrtservice.de)

Mit dem Wunsch für einen erholsamen Urlaub und schöne Erlebnisse grüßt Sie/Dich im Namen aller MitarbeiterInnen Pfarrer Jonathan Hahn.

GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN

Samstag, 02. Juli – siehe Gemeindespektrum
Kemnitz, 14.00 Uhr Familiengottesdienst zum Gemeindefest (Th.Markert), Kurrende

Sonntag, 3. Juli – 3. Sonntag n. Trinitatis
Bernstadt, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J. Hahn)
Dittersbach, 10.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe von Valentin Augustin (J. Hahn)

Sonntag 10. Juli – 4. Sonntag nach Trinitatis  
Schönau, 9.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst (J. Hahn)
Sohland, 10.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe von Ben Joachim (D.Markert)

Sonntag, 17. Juli – „zum Segen werden“ (5. Sonntag n. Trinitatis)
Kemnitz, 9.00 Uhr Predigtgottesdienst (J. Hahn)
Bernstadt, 10.30 Uhr Predigtgottesdienst (J. Hahn)

Samstag, 23. Juli
Sohland, 10.00 Uhr Taufe von Emilio Graf (D. Markert)

Sonntag, 24. Juli – Gottesdienstreihe: „Hals- und Beinbruch!“ – Heilungsgeschichten mit Jesus
Dittersbach, 10.00 Uhr „Heilsame Schweinerei“ (Th.Markert); anschl. Kirchencafé

Sonntag, 31. Juli – Gottesdienstreihe: „Hals- und Beinbruch!“ – Heilungsgeschichten mit Jesus
Sohland, 10.00 Uhr „Blutig im Abseits“ (D.Markert), anschl. Kirchencafé

GEMEINDEKREISE

Christenlehre (Klasse 1-6)
Dittersbach: Di, 16 – 17 Uhr // Schönau: Mi, 15.30 – 16.30 Uhr im Wechsel mit der Kinderkurrende (ungerade Wochen: Kurrende, gerade Wochen: Christenlehre) // Bernstadt: Fr, 15.00 – 15.45 Uhr (Gruppe 1) und 16.00 – 16.45 Uhr (Gruppe 2) // Kemnitz: Mo 15.30 Uhr // Sohland: Mo, 17.00 Uhr. Kontakt zu unseren Gemeindepädagoginnen: Bereich Schönau-Dittersbach und Bernstadt: Elke Schmorrde: 035873/33633/ Bereich Kemnitz-Sohland: Doreen Heinrich: 035875/240124.

In den Sommerferien findet keine Christenlehre statt!

Erwachsenenchöre (jeweils 19.30 Uhr)
Dittersbach: 11.7. // Schönau: 4.7. // Sohland: 16.6. und 30.6.

Kinderchor Schönau:
Mittwochs, 6.7.,14.30 Uhr.

Kurrende Kemnitz
Auftritt zum Gemeindefest am 2. Juli, 14.00 Uhr (Probe ab 13.15 Uhr in der Kirche); Aktuelle Informationen unter www.kurren.de oder bei Familie Tasche: 035874/22318.

Frauenkreise
Sohland: 05. Juli, 14.00 Uhr // Kemnitz: 12. Juli, 14.00 Uhr // Bernstadt: 12. Juli, 14.00 Uhr // Schönau: 13. Juli, 14.00 Uhr

Männerkreis
Wir treffen uns am 13. Juli, 20.00 Uhr, im Gemeinderaum Bernstadt (J. Hahn).

GEMEINDESPEKTRUM

GEMEINDEFEST in Kemnitz am Samstag, dem 02. Juli
Unser Gemeindefest beginnt 14.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Kirche. Im Anschluss daran haben wir im Pfarrhof wieder verschiedene Spiel- und  Kreativangebote vorbereitet. Zwischen Kaffee und Abendbrot vom Grill werden wir gegen 16.30 Uhr voraussichtlich wieder ein Märchenspiel  aufführen. Ein herzliches Willkommen an alle! (Th.Markert)

PREDIGTREIHE: „Hals- und Beinbruch!“ – Heilungsgeschichten mit Jesus
Das Neue Testament ist voll von den Heilungsgeschichten Jesu. Jede ist dabei anders und besonders! Wir schauen uns fünf Heilungsgeschichten an und entdecken ihr Potential für unsere Zeit. Fünf Kirchen – fünf Gottesdienste: an jedem Sonntag zwischen dem 24. Juli und dem 21. August feiern wir wieder jeweils in einer anderen Kirche 10.00 Uhr einen Begegnungs-Gottesdienst mit anschließendem Kirchencafé: 24. Juli Dittersbach („Heilsame Schweinerei“) // 31. Juli Sohland („Blutig im Abseits“) // 7. August Schönau („sekundärer Krankheitsgewinn“) // 14. August Bernstadt („sprechen lernen“) // 21. August Kemnitz („Beziehungen sind alles“). (Th. & D. Markert, J. Hahn)

KIRCHENKINO „Das Orangenmädchen“ am 15. Juli, 21.30 Uhr im Pfarrgarten Bernstadt
„Wenn man wüsste, dass das Leben nur einen Moment dauert, würde man sich trotzdem dafür entscheiden?“ Die Verfilmung von Jostein Gaarders Roman geht dieser Frage in einem berührenden Film nach. Wir laden ganz herzlich ein zum gemeinsamen Schauen und den-Abend-genießen. Eintritt frei, offen für alle (bei schlechtem Wetter in der Kirche). (J. Hahn)

KONFIRMANDENKURS ab Schuljahr 2022/23 für Kemnitz-Sohland & auf dem Eigen
Mit dem neuen Schuljahr beginnt wieder ein neuer Konfirmandenkurs als Vorbereitung für die Konfirmation (Frühjahr 2024). Eingeladen sind alle Jugendlichen, die mit dem neuen Schuljahr die 7. Klasse beginnen und Interesse haben – ob getauft oder nicht getauft spielt dabei keine Rolle. Der Konfirmandenkurs wird aufgrund von Elternzeit vermutlich später im Schuljahr starten. Wichtig: Am Mittwoch, dem 24. August, wird es 19.00 Uhr im Pfarrhaus Bernstadt (Kirchgasse 3) einen Eltern-Konfi-Abend zum Kursstart geben. Wir bitten vorab um eine formlose Anmeldung per Mail bei Pfarrer Hahn (Kontakt s.u.). (J. Hahn)

Spendenaktion Konfis 2021/2022
Im Sommer 2021 veranstaltete der Kirchenbezirk eine „24h-Aktion“, mit der die Konfirmanden in unserer Region für einen guten Zweck Spenden sammelten. Unsere Konfirmanden entschieden sich für eine Sammlung zugunsten des Behindertenwohnheims Kemnitz zur Anschaffung von Gartenmöbeln. Wir freuen uns, dass insgesamt 537,55€ zusammenkamen. Dank an alle, die etwas beigetragen haben, und unseren ehemaligen Konfis für diese tolle Idee und ihren Einsatz! (J. Hahn)

SPENDEN für Flüchtlingsunterbringung
Auch in unserer Gemeinde sind seit einigen Wochen Flüchtlinge aus der Ukraine angekommen. Mehrere von ihnen werden von Gemeindemitgliedern in Privatunterkünftigen beherbergt. Diese Hilfsbereitschaft erfordert nicht nur viel Kraft und Zeit, sondern für Anschaffungen des täglichen Bedarfs auch Geld. Wir möchten als Gemeinde unsere Gemeindemitglieder unterstützen und bitten Sie/Dich deshalb um eine Spende unter der Kontonummer DE 46 3506 0190 1800 4210 27(Inhaber: Kirchgemeinde auf dem Eigen, Zweck: Flüchtlingshilfe). Auf Wunsch stellen wir auch Spendenbescheinigungen aus. Danke für Ihren/Deinen Beitrag! (J. Hahn)

DACHSANIERUNG Kirche Schönau-Berzdorf
Der aktuelle Spendenstand liegt immer noch bei 324,54 €. Unser Spendenziel sind 25.000€. Bitte helfen Sie uns, das Ziel „auf die letzten Meter“ zu erreichen. Ihre Spende erreicht uns unter der neuen(!) Kontonummer DE 46 3506 0190 1800 4210 27(Inhaber: Kirchgemeinde auf dem Eigen, Zweck: Dachsanierung Kirche). Auf Wunsch stellen wir auch Spendenbescheinigungen aus. Danke für Ihren/Deinen Beitrag! (J. Hahn)

Öffnungs- und Sprechzeiten

Urlaub und Ortsabwesenheit

Pfr. Thomas Markert hat vom 01. – 21. August Urlaub. Vertretung hat Pfr. Hahn.

Pfarramt des Kirchgemeindebundes in Löbau, Johannisplatz 1/3, 02708 Löbau, Tel: 03585/47040, kgb.loebauer-region@evlks.de. Öffnungszeiten: dienstags von 9.00 – 12.00 und 14.00 – 16.00 Uhr, und donnerstags von 9.00 – 12.00 und von 14.00 – 18.00 Uhr. Die Friedhofsverwaltung für Kemnitz, Sohland, Schönau und Dittersbach erfolgt hier!!

Pfarramtskanzlei Bernstadt: Sprechzeit Di, 13.00 – 16.00 Uhr (Fr. K. Seidel), Tel. 035874/20809; Fax. …-229527; kg.bernstadt@evlks.de // Pfr. J. Hahn: 035874/20809 oder jonathan.hahn@evlks.de (Montag Ruhetag).

Pfarramt Kemnitz: Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf zu Pfr. Th. Markert, 035874/22767; Fax: …-22763; t.markert@evlks.de; oder einfach mal vorbeikommen

Pfarramt Schönau-Berzdorf: Kontakt Fr. B. Weickelt Tel. 035874/20243; b.weickelt@web.de, Kontakt Pfr. Hahn: 035874/20809; jonathan-hahn@evlks.de (Montag Ruhetag)

Pfarramt Sohland: Di, 15.00 – 17.00 Uhr; Tel: 035828/72637 // Pfr. Th. Markert 35874/22767 oder t.markert@evlks.de

Seelsorge für alle Fälle in NOT: Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111