Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf der Internetseite der KG Kemnitz-Sohland a.R. und der KG auf dem Eigen (Bernstadt, Schönau und Dittersbach)!

Hier finden Sie aktuelle Infos zu unserer Gemeindeveranstaltungen!!!

Liebe Schwestern und Brüder, wir müssen unsere Veranstaltungen immer wieder ausrichten auf die aktuelle Corona-Lage. Aktuell gelten v.a. für unsere Gottesdienste folgende Schutzmaßnahen:

  • Ein Sicherheitsabstand von 1,5m wird empfohlen.
  • Menschen mit Krankheitssymptomen dürfen leider nicht teilnehmen
  • Ein Mund-Nasen-Schutz wird empfohlen.

Neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – Gültig vom 21. Oktober bis 17. November 2021

Wir bitten um Euer Verständnis und um Euer Gebet für Staat, Gesellschaft und Gemeinde. Bleibt behütet und von Gott gesegnet! Es grüßen Euch, verbunden in Christus, Eure Pfarrer Jonathan Hahn sowie Doro und Thomas Markert​​  

Andacht Oktober 2021

Pfarrer Thomas Markert

Veränderungen sind

⃝        nervig

⃝        bedauerlich

⃝        herausfordernd

⃝        schön

Liebe Gemeinde, auf eine ganz kleine Veränderung in unserem Kirchennachrichten möchte ich Sie gerne aufmerksam machen: Für einige Sonntag haben wir jetzt nicht mehr den liturgischen Namen des Sonntags aufgeführt, sondern eine inhaltliche Überschrift. „Heilung statt Gesundheit“ zum Beispiel, anstatt der korrekten aber auch recht aussagelosen Bezeichnung: 19. Sonntag nach Trinitatis. Geht man eher zu einem Gottesdienst, bei dem man gar nicht weiß, was einen da inhaltlich erwartet? Oder macht man sich eher mal auf den Weg, wenn man zumindest eine kleine Orientierung, einen kleinen „Appetitanreger“ dafür hat? Ob diese kleine Veränderung sich auf unsere Besucherzahlen bei den Gottesdiensten auswirken wird? Das liegt ganz bei Ihnen.

Andere Veränderungen haben gewiss größeres Gewicht. Seit dem 1. Januar ist meine Frau Dorothee Markert ja mit neuen Aufgaben in der Kirchgemeinde Großhennersdorf-Rennersdorf-Ruppersdorf betraut und dadurch weniger als gewohnt in unseren Kirchgemeinden anzutreffen. Im Rahmen der Strukturanpassung wurde aufgrund zurückgegangener Gemeindegliederzahlen zum 1. Januar die Pfarrstelle von Pfarrer Hahn auf 75% reduziert. Ich selbst bin seit dem vergangenen Jahr als Pfarramtsleiter in unserem neuen Kirchgemeindebund aktiv. Und seit dem 1. September ist nun für mich noch die Pfarrvertretung in der Kirchgemeinde Obercunnersdorf dazu gekommen (die dortige Pfarrstelle konnte nach wie vor noch nicht neu besetzt werden). Diese veränderten Aufgabenbereiche, noch verstärkt durch die zurückliegenden und aktuellen Corona-Einschränkungen, haben natürlich Auswirkungen auf unsere Gemeindeaktivitäten (gehabt) – Sie haben es z.B. bei den seltener gewordenen Geburtstagsbesuchen gespürt.

Wie empfinden wir diese (und andere) tagesaktuelle oder langfristige Änderungen? Nervig? Bedauerlich? Herausfordernd? Gar schön? Hoffentlich von allem etwas. Wer nur die Verluste sieht, steht in der Gefahr, bitter zu werden und das Gute zu verpassen? Wer alles als Gewinn und Chance verkauft, steht in der Gefahr, an der Wirklichkeit vorbei zu reden und ausgelacht zu werden. Die Perspektive auf Verluste und Gewinne ist wichtig. Nur so bleiben wir handlungsfähig, dankbar und auch offen für neue Möglichkeiten. Ob nun all die angesprochenen Veränderungen sich auf unsere Besucherzahlen bei den Gottesdiensten und auf unser Gemeindeleben insgesamt auswirken werden? Das liegt – nicht nur, aber auch – bei Ihnen.

Ich selbst glaube zutiefst: Wir können und werden alle aktuellen und kommenden Veränderungen gut gestalten. Nämlich dann, wenn unser Blick nicht nur am veränderlichen Tagesgeschäft hängt, sondern wenn wir zugleich am Horizont immer die Eine große Konstante dieser Welt und unseres Lebens im Blick behalten: Das unveränderliche JA Gottes zu uns, zu seiner Schöpfung, zu unserer Welt. So, wie es im Glauben und Handeln von Jesus Christus für immer sichtbar geworden ist!

Mitten aus allen nervigen, bedauerlichen, herausfordernden und schönen Veränderungen grüßt Sie, herzlich wie immer, Ihr Pfr. Thomas Markert

»Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine«

»© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine« http://www.ebu.de »Weitere Informationen finden Sie hier.« http://www.losungen.de

Jahreslosung 2021

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6, 36

 

                           Gottesdienst im ZDF                                            Gottesdienst in der ARD

© 2009 – 2021 letzte Änderung: 22.10.2021 00:15