Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf der Internetseite der Kirchgemeinden Bernstadt, Kemnitz, Sohland a.R. und Schönau-Dittersbach!

 

Pfarrer Thomas Markert

Dzien dobry. Parlez-vous francais? Where is the bus station? Kuidas läheb (wie geht’s – auf Estnisch)? –

Sommerzeit. Reisezeit. Fremdsprachenzeit. Zumindest ein paar Worte möchte man in der Sprache können, die am Reiseziel gesprochen wird, das macht sich schon gut. Ein bisschen Aufregung ist meistens dabei, aber auch die Freude, wenn man verstanden wird. Oder zumindest das Bemühen anerkannt wird, die Gastgeber in ihrer eigenen Sprache anzusprechen. Wer zuhause bleibt oder in Deutschland unterwegs ist, hat es da leichter, jedenfalls auf den ersten Blick. Aber dabei bleiben einem auch andere Landschaften, fremde Kulturen, ganz neue Eindrücke verborgen.

„Es ist schon schade, dass sich nach dem Turmbau zu Babel die Sprachen der Menschen so verwirrt haben“, sagte mir ein Gemeindemitglied unter Anspielung auf jene alttestamentliche Geschichte nach dem Pfingstgottesdienst. „Ob wir Menschen uns besser verstehen würden, wenn wir alle eine gemeinsame Sprache sprechen würden?“ habe ich geantwortet und leise Zweifel damit schon angemeldet.

Mein Eindruck: Genauso wichtig wie die Sprache für das Verstehen ist der Geist, aus dem heraus gesprochen wird. Also eine innere Haltung, die Verständigung, Entgegenkommen beinhaltet, ein innerer Sinn, der nicht das Schwierige oder Kritische sucht, sondern das Schöne und Verbindende.

Ich wünsche uns allen, dass wir – egal ob mit oder ohne Fremdsprachenkenntnisse – mit einem solchen (Heiligen) Geist unterwegs sind. In unseren Familien, mit unseren Nachbarn, mit Gastgebern oder auch mit ganz fremdem Menschen. Und dann kann sich das Pfingstwunder immer neu wiederholen: Es gibt ein Verstehen, es findet Begegnung statt, Einvernehmen. Austausch. Mindestens ein solches „Pfingstwunder“ des Verstehens, des Einander-Erkennens, wünsche ich uns allen in dieser Sommerzeit.

Ihr Pfr. Thomas Markert

»Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine«

»© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine«
http://www.ebu.de

»Weitere Informationen finden Sie hier.«
http://www.losungen.de

 

36. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Berlin & Wittenberg 24.5. – 28.5.2017

 

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26 (E)

                           Gottesdienst im ZDF                                            Gottesdienst in der ARD

© 2009 – 2017

letzte Änderung: 21.07.2017 00:05